Nachrichtenübersicht

  1. Melanie Blokesch ist VAAM-Forschungspreisträgerin 2015

    Choleragefahr durch fremde Gene

    31.03.15 | Wie sich der Cholera-Erreger je nach Außenbedingungen anpasst und entwickelt, erforscht Prof. Melanie Blokesch. Die Mikrobiologin aus Lausanne erhielt den mit 10.000 Euro dotierten VAAM-Forschungspreis 2015 für herausragende aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Mikrobiologie.

    Weiter
  2. Hochdrucktechnologie bietet Einblicke in die Planetengeschichte

    27.03.15 | Eine internationale Forschungsgruppe hat im Labor mit lasergestützter Hochdrucktechnologie die Druckverhältnisse nachgeahmt, die tief im Inneren von Riesenplaneten und 'Supererden' herrschen. An den Forschungsarbeiten war auch Prof. Natalia Dubrovinskaia von der Universität Bayreuth beteiligt.

    Weiter
  3. Wie erkennt man Leben auf anderen Planeten?

    Im Labor wurden Farbspektren verschiedener Mikroorganismen ermittelt

    24.03.15 | Forscher haben die "chemischen Fingerabdrücke" von 137 verschiedenen Spezies von Mikroorganismen bestimmt. Das Ergebnis soll in Zukunft dabei helfen, Leben auf der Oberfläche von Exoplaneten nachzuweisen. Lisa Kaltenegger, jetzt an der Cornell University, gehört zu dem internationalen Team.

    Weiter
  4. Teenager als Väter: Studie zeigt erhöhte Zahl von Erbgutveränderungen

    20.03.15 | Samen von Teenager-Vätern weisen überraschend viele Erbgutveränderungen auf. Das könnte erklären, warum Babys sehr junger Eltern vergleichsweise häufig von Geburtsdefekten betroffen sind.

    Weiter
  5. Oberflächenmolekül macht Bauchspeicheldrüsenkrebs aggressiv

    17.03.15 | Ein Forschungsteam um Prof. Ana Martin-Villalba vom Deutschen Krebsforschungszentrum blockierte das Oberflächenprotein CD95 bei Mäusen mit einem spezifischen Wirkstoff und konnte beobachten, dass die Tumoren langsamer wuchsen und weniger Metastasen bildeten.

    Weiter
  6. Uraltes Planetensystem entdeckt

    13.03.15 | Fünf Exoplaneten, deren Größe mit der der Erde vergleichbar ist, kreisen um einen Stern, der mehr als doppelt so alt ist wie unsere Sonne. Ein internationales Forscherteam, dem auch Dr. Saskia Hekker vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung angehört, berichtet über dieses älteste bekannte Planetensystem.

    Weiter
  7. Geburt eines Sternenquartetts

    10.03.15 | Astonominnen und Astronomen haben im All etwas Außergewöhnliches entdeckt: Ein sich neu formierendes Sternensystem, das aus Teilen einer fadenförmigen Gaswolke hervorgeht.

    Weiter
  8. Auf den Spuren des frühen Mittelalters

    AcademiaNet im Gespräch mit Prof. Rosamond McKitterick, Dozentin für die Geschichte des Mittelalters in Cambridge

    02.03.15 | Rosamond McKitterick zeichnet die Geschichte und kulturelle Identität Europas anhand mittelalterlicher Texte aus der Zeit Karls des Großen nach. Dieser Epoche verdanken wir nicht nur den Erhalt zahlreicher Texte der klassischen Antike, sondern auch unsere Kleinschreibung.

    Weiter
  9. Erste Frau auf einem Lehrstuhl für Rheumatologie

    27.02.15 | Professor Dr. med. Gabriele Riemekasten, derzeit Oberärztin und Leiterin der Tagesklinik an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie der Charité, Berlin, folgt dem Ruf auf eine W3-Professur für Innere Medizin/Rheumatologie und entzündliche Systemerkrankungen nach Lübeck.

    Weiter
  10. Babys bilden neues Wissen im Schlaf

    24.02.15 | Forscher unter der Leitung von Prof. Angela Friederici konnten zeigen, wie Babys und Kleinkinder es schaffen, zuvor Gelerntes zu verarbeiten: Schlaf verbessert ihr Erinnerungsvermögen und strukturiert das kindliche Gedächtnis.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.