Nachrichtenübersicht

  1. Ameisen und Epiphyten - Drei Millionen Jahre Partnerschaft

    05.12.16 | AcademiaNetlerin Prof. Susanne Renner hat die Symbiose von Ameisen und Pflanzen auf den Fiji-Inseln untersucht. Dabei kam heraus: Ameisen betreiben Landwirtschaft, und zwar schon seit Millionen Jahren.

    Weiter
  2. Charlotte Krawczyk jetzt Mitglied bei acatech

    30.11.16 | Die AcademiaNetlerin und Geophysikerin Charlotte Krawczyk ist in die acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, gewählt worden.

    Weiter
  3. Kohlenstoff-Nanoröhrchen koppeln Licht und Materie

    24.11.16 | Die Optoelektronik kombiniert Optik und Halbleiterelektronik, um aus elektronisch erzeugte Daten und Energiemengen Licht zu machen. AcademiaNetlerin Jana Zaumseil von der Universität Heidelberg und Professor Malte Gather von der University of St Andrews in Schottland ist es nun erstmals gelungen, eine starke Wechselwirkung von Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen nachzuweisen.

    Weiter
  4. GlobMapLab: das Virtuelle Kartenlabor der Uni Erfurt

    Ein Interview mit Prof. Susanne Rau

    17.11.16 | Künftig könnte der Zugriff auf die Karten der Sammlung Perthes Gotha nicht mehr nur vor Ort, sondern über das Global Map Laboratory auch online in aller Welt möglich sein. Ein Gespräch mit der Historikerin und Vizepräsidentin für Forschung an der Universität Erfurt, Prof. Dr. Susanne Rau, über das Projekt.

    Weiter
  5. Mehrheit der Hochschulabsolventen in Deutschland ist weiblich

    Aber weniger als jede fünfte W3-Professur ist mit einer Frau besetzt

    09.11.16 | Das zeigen die neuesten Zahlen der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern in ihrem Bericht 'Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung'. Dr. Katrin Rehak von der Robert Bosch Stiftung kommentiert die Zahlen.

    Weiter
  6. Kerstin Bartscherer erhält ERC Starting Grant

    03.11.16 | Mit dem Preisgeld von 1,5 Millionen Euro wird die Max-Planck-Forschungsgruppenleiterin Dr. Kerstin Bartscherer untersuchen, wie die Regeneration von verletzten oder amputierten Körperteilen aktiviert werden kann.

    Weiter
  7. "Diese normativen Fragen präsent zu halten, ist ein wichtiger Aspekt meiner Tätigkeit"

    AcademiaNet-Interview mit Sonja Rinofner-Kreidl, Professorin für Philosophie in Graz

    26.10.16 | Der Schwerpunkt von Prof. Rinofner-Kreidls Arbeit ist die Phänomenologie. In diesem Interview spricht sie jedoch über Angewandte Ethik, vor allem über ihre Tätigkeit als Mitglied des Ethikkomitees des Universitätsklinikums Graz.

    Weiter
  8. Maßgeschneiderte Bausteine des Lebens

    19.10.16 | Dem Team von Leticia González an der Universität Wien ist es gelungen zu zeigen, wie veränderte Nukleobasen Licht 'speichern'. Mit dieser Erkenntnis können verbesserte Krebsmedikamente entwickelt werden.

    Weiter
  9. Stress in der Schwangerschaft bei Affen

    Mütterlicher Stress beschleunigt das Wachstum und hemmt die motorische Entwicklung

    14.10.16 | Verhaltensökologen vom Deutschen Primatenzentrum DPZ und der Universität Göttingen untersuchten die Auswirkungen von vorgeburtlichem Stress auf wildlebende Primaten in Thailand. Studienleiterin war Prof. Julia Ostner.

    Weiter
  10. Über die Freundschaft von Pflanzen und Pilzen

    11.10.16 | Das Team von Prof. Natalia Requena am KIT fand ein Pflanzen-Gen, das die Entwicklung der Wurzelrinde steuert und so die Symbiose mit Mykorrhiza-Pilzen ermöglicht. Das Besondere ist, dass die Pilze dieses Gen aktivieren können.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.