Nachrichtenübersicht

  1. Aggression im Klassenzimmer: Mädchen sind Meinungsführer

    24.04.15 | Über drei Jahre hinweg untersuchten Barbara Krahé und Robert Busching von der Universität Potsdam die Entwicklung aggressiven Verhaltens bei Jugendlichen aus verschiedenen weiterführenden Schulen Berlins. Ergebnis: Die Klassennorm ist das entscheidende Regulativ.

    Weiter
  2. Aleida und Jan Assmann sind Inhaber der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2015

    21.04.15 | Sie prägten den Begriff des "Kulturellen Gedächtnisses", der zu einem Leitbegriff der Kulturwissenschaften wurde. Aleida und Jan Assmann zeigten die Verbindung von Kultur und Gedächtnis systematisch und theoretisch fundiert auf.

    Weiter
  3. Sterne mit angehaltener chemischer Uhr

    17.04.15 | Ein internationales Team von Astrophysikern unter Leitung von Cristina Chiappini vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam hat eine Gruppe Roter Riesensterne entdeckt, deren Existenz nicht mit den Standardmodellen der chemischen Entwicklung der Milchstraße erklärt werden kann.

    Weiter
  4. Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2015 für Jessica Burgner-Kahrs

    14.04.15 | Dr. Jessica Burgner-Kahrs ist Preisträgerin des Heinz Maier-Leibnitz-Preises 2015, der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung vergeben wird. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert.

    Weiter
  5. Jugendliche in Deutschland sind offener gegenüber Vielfalt als Erwachsene

    10.04.15 | Eine repräsentative Studie mit dem Titel "Deutschland postmigrantisch 2" unter Leitung von Naika Foroutan, HU Berlin, kommt zu dem Ergebnis, dass Jugendliche in Deutschland viel selbstverständlicher mit kulturellen Unterschieden umgehen als noch ihre Eltern-Generation.

    Weiter
  6. Karin Jacobs ist neues Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Mainz

    07.04.15 | Die Saarbrücker Professorin für Experimentalphysik ist zum ordentlichen Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur gewählt worden. Unter den zwanzig Mitgliedern des Fachgebiets Physik ist Karin Jacobs die einzige Frau.

    Weiter
  7. Düfte: die geheime Sprache der Pilze

    03.04.15 | Professorin Andrea Polle hat mit einem Forscherteam der Universitäten Göttingen und Freiburg sowie des Helmholtz Zentrums München einen Zusammenhang zwischen den Duftstoffen von Pilzen und dem Wurzelwachstum von Pflanzen entdeckt. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Duftstoffe von Mykorrhizapilzen das Wurzelwachstum bei Pflanzen anregen.

    Weiter
  8. Melanie Blokesch ist VAAM-Forschungspreisträgerin 2015

    Choleragefahr durch fremde Gene

    31.03.15 | Wie sich der Cholera-Erreger je nach Außenbedingungen anpasst und entwickelt, erforscht Prof. Melanie Blokesch. Die Mikrobiologin aus Lausanne erhielt den mit 10.000 Euro dotierten VAAM-Forschungspreis 2015 für herausragende aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Mikrobiologie.

    Weiter
  9. Hochdrucktechnologie bietet Einblicke in die Planetengeschichte

    27.03.15 | Eine internationale Forschungsgruppe hat im Labor mit lasergestützter Hochdrucktechnologie die Druckverhältnisse nachgeahmt, die tief im Inneren von Riesenplaneten und 'Supererden' herrschen. An den Forschungsarbeiten war auch Prof. Natalia Dubrovinskaia von der Universität Bayreuth beteiligt.

    Weiter
  10. Wie erkennt man Leben auf anderen Planeten?

    Im Labor wurden Farbspektren verschiedener Mikroorganismen ermittelt

    24.03.15 | Forscher haben die "chemischen Fingerabdrücke" von 137 verschiedenen Spezies von Mikroorganismen bestimmt. Das Ergebnis soll in Zukunft dabei helfen, Leben auf der Oberfläche von Exoplaneten nachzuweisen. Lisa Kaltenegger, jetzt an der Cornell University, gehört zu dem internationalen Team.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.