Nachrichtenübersicht

  1. Erstmals eine Frau an der Spitze des DLR

    Pascale Ehrenfreund wird DLR-Vorstandsvorsitzende

    07.07.15 | Die Astrobiologin Pascale Ehrenfreund, zurzeit Professorin für Space Policy and International Affairs in Washington, wird Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR.

    Weiter
  2. Geschlechtergerechte Sprache beeinflusst kindliche Wahrnehmung von Berufen

    03.07.15 | Wenn Berufe in einer geschlechtergerechten Sprache dargestellt werden, schätzen Kinder "typisch männliche" Berufe als erreichbarer ein und trauen sich selbst eher zu, diese zu ergreifen. Zu diesem Ergebnis kommen Bettina Hannover und Dries Vervecken von der Freien Universität Berlin.

    Weiter
  3. "Überall sind Ionenkanäle involviert!"

    AcademiaNet im Gespräch mit Frances Ashcroft, Professorin für Physiologie in Oxford

    26.06.15 | Frances Ashcroft hat die molekularen Mechanismen entschlüsselt, mit denen ein steigender Blutzuckerspiegel die Insulin-Freisetzung in der Bauchspeicheldrüse bewirkt. Dadurch konnte sie die Behandlung von Patienten mit Neugeborenen-Diabetes deutlich verbessern.

    Weiter
  4. Friedmund-Neumann-Preis 2015 für Nina Henriette Uhlenhaut

    23.06.15 | Nina Uhlenhaut, Helmholtz Zentrum München für Gesundheit und Umwelt, wird für ihre herausragenden Beiträge zur Erforschung molekulargenetischer Mechanismen von endokrinologischen und metabolischen Erkrankungen ausgezeichnet.

    Weiter
  5. Bakterien in Mukoviszidose-Lungen bilden widerstandsfähige Biofilme

    19.06.15 | Wissenschaftler am TWINCORE, unter ihnen Prof. Susanne Häussler, fanden heraus, worin sich die auf Mukoviszidose-Patienten spezialisierten Krankheitserreger von ihren Verwandten unterscheiden – und legten damit den Grundstein für neue therapeutische Ansätze.

    Weiter
  6. Nicola Spaldin erhält Körber-Preis 2015

    16.06.15 | Die Materialforscherin Nicola Spaldin hat die theoretischen Grundlagen für die neuartige Stoffklasse der Multiferroika gelegt - kristalline chemische Verbindungen, die sowohl auf elektrische als auch auf magnetische Felder reagieren. Deshalb sind Multiferroika prädestiniert für schnelle, kleine und energieeffiziente Computer.

    Weiter
  7. Hirntumoren gezielt angreifen

    12.06.15 | Forscher am Deutschen Krebsforschungszentrum DKFZ unter Leitung von Dr. Violaine Goidts entdeckten ein Enzym, welches das Wachstum von Glioblastomen antreibt - die bösartigsten Hirntumoren. Wirkstoffe, die das Enzym blockieren, könnten das Wachstum dieser Tumoren aufhalten.

    Weiter
  8. ERC-Förderung für Amparo Acker-Palmer

    Wie Nervenzellen und Blutgefäße miteinander kommunizieren

    09.06.15 | Das Wachstum neuronaler und vaskulärer Netzwerke wird von denselben Molekülen gesteuert. Amparo Acker-Palmer plant nun, die Kommunikation zwischen Nervenzellen und Blutgefäßzellen im Gehirn zu untersuchen. Dabei erhofft sie sich neue Erkenntnisse für die Therapie von Demenz und psychischen Erkrankungen.

    Weiter
  9. Stefanie Dimmeler erhält Förderung des Europäischen Forschungsrats

    Von Herzinfarkt bis Krebs: die Rolle der nicht-kodierenden RNAs

    05.06.15 | Prof. Stefanie Dimmeler erhält den begehrten "ERC Advanced Investigator Grant", um ihre bahnbrechende Forschung über nicht-kodierende RNAs fortzusetzen. Die Förderung beträgt 2,5 Millionen Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren.

    Weiter
  10. Die Reparatur-Werkzeugkiste des Zellkerns

    Forscher erwarten neue diagnostische und -therapeutische Ansätze

    02.06.15 | Wissenschaftlern vom Max-Planck-Institut für Biochemie, unter ihnen Dr. Zuzana Storchova, ist es jetzt gelungen, einen spezifischen DNA-Reparaturprozess umfassend zu beobachten und mehrere neue Faktoren zu identifizieren.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.