Nachrichtenübersicht

  1. "Es ist eine tolle Zeit für die Hirnforschung"

    AcademiaNet im Gespräch mit Denise Manahan-Vaughan, Leiterin der Abteilung für Neurophysiologie der Ruhr-Universität Bochum

    02.09.15 | Die Hirnforscherin Prof. Denise Manahan-Vaughan hat herausgefunden, dass das Drosseln elektrischer Signale im Gehirn eine wichtige Rolle beim Speichern von Erinnerungen spielen kann, nicht nur das Verstärken.

    Weiter
  2. "Den pflanzlichen Stoffwechsel für Menschen nachhaltig nutzbar machen"

    AcademiaNet im Gespräch mit der Pflanzenphysiologin Prof. Jutta Papenbrock

    26.08.15 | Mit dem Ziel, neue Nutzpflanzen zu finden, suchen Jutta Papenbrock und ihr Team weltweit nach Pflanzen, die gegenüber Salz und Trockenheit tolerant sind.

    Weiter
  3. "Ein menschenrechtsbasierter Gesellschaftsvertrag ist dringend notwendig!"

    AcademiaNet im Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Anja Mihr

    19.08.15 | Anja Mihr über den Einfluss von Amnesty International auf die Haftbedingungen der politischen Gefangenen in der ehemaligen DDR, die Rolle der Transitional Justice-Maßnahmen für die Etablierung einer demokratischen Gesellschaftsordnung und die großen Herausforderungen der Zukunft.

    Weiter
  4. Das Blutgefäßwachstum entschlüsseln

    AcademiaNet im Gespräch mit Helen Arthur, Professorin für kardiovaskuläre Biologie an der Universität Newcastle

    12.08.15 | Helen Arthur erforscht, wie genetische Fehler beim Wachstum von Blutgefäßen Krankheiten verursachen. Ihre Erkenntnisse setzt sie unter anderem für eine verbesserte Behandlung von Herzinfarktpatienten ein.

    Weiter
  5. "Unser Sexualstrafrecht hängt noch im Mittelalter fest"

    Tatjana Hörnle im Interview mit Laura Hennemann von Spektrum.de

    06.08.15 | In Deutschland definieren mehrere Paragraphen, was eine Vergewaltigung ist und wie Richter und Richterinnen sie zu bestrafen haben. Diese Definitionen sind hoffnungslos veraltet, sagt die Strafrechtsprofessorin Tatjana Hörnle.

    Weiter
  6. Giftcocktails im Sediment

    Gestartete Forschungsreise soll Aufschluss bringen

    04.08.15 | Ein Forschungsteam unter Leitung von Prof. Gesine Witt untersucht derzeit in großen Flüssen und in Küstennähe von Nord- und Ostsee die Konzentration von Schadstoffen im Sediment, die sich an Mikroplastikteilchen angelagert haben.

    Weiter
  7. Gesine Foljanty-Jost erhält den Eugen und Ilse Seibold-Preis der DFG

    31.07.15 | Die DFG würdigt damit Gesine Foljanty-Josts jahrzehntelangen Einsatz für den Austausch und die Kooperation zwischen Deutschland und Japan und ihren herausragenden Beitrag zur Japanforschung.

    Weiter
  8. Von Knochen, Opfern und Tätern

    AcademiaNet im Gespräch mit Sue Black, Professorin für Anatomie und Forensische Anthropologie

    24.07.15 | Seit ihrem Studium fasziniert Sue Black das Innerste des Menschen. Heute identifiziert sie die Opfer von Naturkatastrophen oder Kriegsverbrechen, sowie die Täter, die auf kinderpornografischem Material zu sehen sind.

    Weiter
  9. Aránzazu del Campo Bécares auf Professur für Materialsynthese berufen

    Gleichzeitige Bestellung zur zweiten wissenschaftlichen Geschäftsführerin des Leibniz-Institut für Neue Materialien INM

    21.07.15 | Die Chemikerin Aránzazu del Campo Bécares wird am INM zu Wechselwirkungen zwischen Materialien und Zellen forschen. An der Saar-Uni wird sie die Lehre im Bereich Chemie unterstützen.

    Weiter
  10. Pflege von Menschen mit Demenz

    Martina Roes leitet die Entwicklung eines nationalen Expertenstandard

    17.07.15 | Martina Roes, Standortsprecherin des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen, ist vom Deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege beauftragt worden, einen Expertenstandard für die "Pflege von Menschen mit Demenz" zu entwickeln.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.