Kurzvita und Ausbildung

  • 1997 – 1998
    Universität Bukarest, Rumänien, Fachbereich Geschichte: MA-Abschluss in Geistesgeschichte und Mentalitäten (abgeschlossen Juni 1998)

  • 1998 – 1999
    Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociale, Paris, Frankreich: MA (DEA) in Geschichte und Zivilisation, mit Auszeichnung (abgeschlossen Juni 1999)

  • 2005 – 2007
    Außerordentliche Professorin an der Fakultät für Literaturwissenschaft, Fachbereich Europastudien, Universität Bukarest

  • 2007
    Gastwissenschaftlerin an der Fondation "Maison des Sciences de l'Homme", Paris, FrankreichSeit 2007 Leitende Wissenschaftlerin am "Nicolae Iorga" Institut für Geschichte, Bukarest

  • Seit 2007
    Mitglied des internationalen Netzwerks PATRINUS – "Familiengeschichte und spirituelle Beziehungen"

  • 2007 – 2008
    Außerordentliche Professorin an der Fakultät für Geschichte, Fachbereich Neuere und Neueste Geschichte, Universität Iasi

  • 2009 – 2012
    Außerordentliche Professorin an der Fakultät für Soziologie, Fachbereich Master in Sozialforschung, Universität Bukarest

  • 2012 – 2014
    Außerordentliche Professorin an der Fakultät für Literatur, Fachbereich Anthropologie und Kulturwissenschaft, Universität Bukarest

  • 2012 – 2015
    Außerordentliche Professorin an der Fakultät für Politikwissenschaft, Fachbereich Master, Universität Bukarest

  • Seit 2013
    Leiterin des Projekts PN-II-ID-PCE-2012-4-0079: Sexualität und politisch-religiöser Diskurs in der vormodernen rumänischen Gesellschaft (CNCS-UEFISCDI). Für eine Zusammenfassung des Projekts siehe http://sexualitypremodernromanian.blogspot.ro/

  • 2015 – 2016

  • Seit 2015
    Leiterin des ERC-Projekts LuxFaSS-646489: Luxus, Mode und sozialer Status im frühneuzeitlichen Südosteuropa http://www.nec.ro

Ausgewählte Projekte

  • 2015 – 2020: Leiterin des ERC-Projekts LuxFaSS-646489: Luxus, Mode und sozialer Status im frühneuzeitlichen Südosteuropa

  • 2013 – 2016: Leiterin des Projekts PN-II-ID-PCE-2012-4-0079: Sexualität und politisch-religiöser Diskurs in der vormodernen rumänischen Gesellschaft (CNCS-UEFISCDI)

  • 2008 – 2009: Co-Leiterin des NEC-Projekts: Der Körper und seine Hypostasen in Europa und in der rumänischen Gesellschaft, von der Vergangenheit bis in die Gegenwart

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Caroline Arni

    Geschichte, Sozialgeschichte, Kulturgeschichte, Historische Anthropologie, Wissenschaftsgeschichte, Geschlechtergeschichte

  2. Prof. Alessandra Avanzini

    Geschichte, Sprach-/Literaturwissenschaften, Semitische Philologie

  3. Dr. Monika Baár

    Geschichte, History, Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Politik-, Kultur- und Sozialgeschichte, die Geschichte politischen Denkens und konzeptuelle Geschichte (moderne und zeitgenössische Periode)

  4. Prof. Dr. Petra Ahrweiler

    Sozialwissenschaften, Simulation von Innovationsprozessen in komplexen sozialen Systemen