Kurzvita und Ausbildung

  • 2003
    Bachelor of Arts am University College Utrecht (NL)

  • 2004
    Master of Arts in Europastudien an der Katholieke Universiteit Leuven (BE)

  • 2005
    Master of Arts in Geschichte an der Universität Amsterdam (NL)

  • 2005 – 2009
    Doktorandin am Europäischen Hochschulinstitut, Florenz (I)

  • 2007
    Gastwissenschaftlerin an der Universität York (UK)

  • 2009 – 2012
    Postdoktorandin an der Universität Bielefeld (DE)

  • 2011
    Gastwissenschaftlerin am Minda de Ginzburg Center for European Studies der Harvard-Universität (USA)

  • 2013
    Gastwissenschaftlerin am KADOC Leuven (BE)

  • Seit 2013
    Leiterin der Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe "Glaubenskämpfe: Religion und Gewalt im katholischen Europa, 1848-1914" des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte, Mainz (DE)

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • "Catholic and Breton Forever": Violence and the visual in early-twentieth century France, in: Writing oolitical history today, Hrsg. Ingrid Gilcher-Holtey, Heinz-Gerhard Haupt & Willibald Steinmetz (Frankfurt am Main 2013) 259-290.

  • Il culto degli italiani illustri nella Roma pre-risorgimentale, in: Memoria & Ricerca 45:1 (2014) 127-155.

  • Public pantheons in Revolutionary Europe. Comparing cultures of remembrance, c. 1790-1840 (Basingstoke 2012).

  • Voorbeelden voor het volk? Heldenverering in Groot-Brittannië en Italië, in: Tijdschrift voor Geschiedenis 124:2 (2012), 89-102.


Ausgewählte Projekte

  • Religion und Gewalt im katholischen Europa, 1848-1914 (Projektleitung)

  • Gewalt im klerikal-liberalen Konflikt in Bayern, der Bretagne und Flandern: 1848-1914 (eigenes Projekt)

  • Eine Geschichte der Blasphemie in Europa seit 1500 (Schulprojekt)

  • Öffentliche Pantheons im revolutionären Europa ca. 1790-1840 (Dissertationsprojekt)

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Irena Backus

    Geschichte, Philosophie, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Intellektuellen- und insbesondere Religionsgeschichte der Frühen Neuzeit

  2. Prof. Dr. Caroline Arni

    Geschichte, Sozialgeschichte, Kulturgeschichte, Historische Anthropologie, Wissenschaftsgeschichte, Geschlechtergeschichte

  3. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  4. Dr. Charlotte Bigg

    Geschichte, History, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Bild- und Medienwissenschaften, Museumswissenschaft