Kurzvita und Ausbildung

  • 1992 – 1997
    Studium der Physik und Chemie, Universität Mohammed I, Oujda, Marokko

  • 1999 – 2002
    PhD in Physik (Experimentelle Hochenergiephysik), Universität Paris-Süd, Orsay, Frankreich, Linearbeschleuniger-Labor (LAL-Orsay)

  • 2002 – 2004
    Postdoc am CEA Saclay, Frankreich

  • Seit 2002
    Expertin für Myon-Rekonstruktion (Hauptentwicklerin von Kombinations- und Tagging-Algorithmen zur Myon-Rekonstruktion)

  • Seit 2004
    Physikerin (Festanstellung) am CEA Saclay, Frankreich

  • Seit 2006
    Mitarbeitervertreterin in der Geschäftsleitung des Labors (CEA Saclay, IRFU/SPP)

  • 2007 – 2009
    Koordinatorin der B-Physik-Gruppe, Teil einer internationalen Forschungsgruppe im Rahmen der ATLAS-Kooperation

  • 2008 – 2010
    Arbeitspaket-Managerin des FP6 ARTEMIS Forschungs- und Weiterbildungsnetzwerk (RTN), gefördert durch die EU

Ausgewählte Veröffentlichungen

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied des ATLAS-Publikationskomitees, seit 2011

  • CEA-Expertin in experimenteller Teilchenphysik, seit 2011

  • Mitglied des ATLAS-Koordinationsausschusses für Physik, Koordinatorin der B-Physik-Gruppe, 2007-2009

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Patricia Ball

    Physik, Theoretische Teilchenphysik

  2. Prof. Dr. Astrid Beckmann

    Mathematik, Physik, Mathematikdidaktik

  3. Prof. Sabine Attinger

    Geowissenschaften, Physik, Hydrogeologie und Einzugsgebietshydrologie; Mehrskalenmodelle für geologische und hydrologische Systeme; Skalierung von hydrologischen Systemen; stochastische Prozesse

  4. Dr. Ellen Backus

    Chemie, Physik, Summenfrequenzspektroskopie, Oberflächenwissenschaften, zeitaufgelöste Spektroskopie