Kurzvita und Ausbildung

  • 1992 – 1995
    grundständiger Studienabschluss in Physik, Fakultät für Physik, Universität Wien, Österreich

  • 1992 – 1995
    grundständiger Studienabschluss in Mathematik, Fakultät für Mathematik, Universität Wien

  • 1994 – 1995
    Austauschstudentin im postgradualen Studiengang theoretische Physik, University of Technology, Sydney, Australien

  • 1995 – 1996
    DEA (Master) in Algebra, Institut für Mathematik, Université de Paris 6, "Pièrre et Marie Curie", Paris, Frankreich

  • 1996 – 1997
    DEA (Master) in theoretischer Physik, Institut für Physik, École normale supérieure, Paris

  • 1997 – 1998
    Lehrbeauftragte, University of California, Berkeley

  • 1997 – 2001
    Promotion, Thema der Doktorarbeit: "Universal Noiseless Quantum Computation: Theory and Applications" ("Universales geräuschloses Quantencomputing: Theorie und Anwendungen"), Mathematisches Institut, University of California, Berkeley

  • 1997 – 2001
    Promotion in Informatik, Titel der Doktorarbeit: "Quantum Computing: Random Walks and Entanglement" ("Quantencomputing: Zufallsbewegungen und Verschränkung"), Département Informatique et Réseaux, École nationale supérieure TELECOM

  • 1999 – 2001
    wissenschaftliche Mitarbeiterin, University of California, Berkeley

  • 2001 – 2010
    CNRS-Researcher in Kooperation mit LRI, Institut für Informatik, Université de Paris-Sud, Beförderung zu CR1 im Okt. 2005

  • 2002 – 2003
    Postdoktorandin, UC Berkeley, Fachbereich Informatik und Chemisches Institut

  • 2003 – 2004
    Freistellung für Forschung an der University of California, Berkeley (Postdoktorandin)

  • 2007 – 2009
    Assistenzprofessorin, School of Computer Science, Tel Aviv

  • Seit 2009
    Außerordentliche Professorin mit Beamtenstatus (Tenure), School of Computer Science, Universität Tel Aviv

  • Seit 2010
    CNRS-Senior Researcher (mit Beamtenstatus, tenure) in Kooperation mit LIAFI, Université de Paris 7

Ausgewählte Veröffentlichungen

Ausgewählte Projekte

Forschungsstipendien:

  • Principal Investigator (gemeinsam mit Oded Regev), Wolfson Family Charitable Trust, 2009 – 2010

  • Principal Investigator (alleine), ERC Starting Independent Researcher Grant des Europäischen Forschungsrats, 2008 – 2013

  • Principal Investigator (alleine), Israeli Science Foundation, 2007 – 2011

  • Co-PI, QAP (Qubit Applications, Integrated Project der Europäischen Union), 2005 – 2010

  • Principal Investigator, Wissenschaftsministerium Frankreich, "Information Security: Quantum Networks" ("Informationssicherheit: Quantennetzwerke"), LRI und INRIA, 2003 – 2006

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

Programmkomitees und Lenkungsausschüsse:

  • Mitglied im wissenschaftlichen Komitee von QIPC 2009 (International Conference on Quantum Information, Processing and Communication; internationale Konferenz zur Quanteninformationsverarbeitung und -kommunikation), Rom, Italien

  • Mitglied im Programmkomitee von TPNC 2012, CCC 2012, AQIS 2010, QIP 2010, UC 2009, QIP 2009, AQIS 2007, CiE 2007, QIP 2006

  • Mitglied (2005 – 2007) des Lenkungsausschusses von GDR "Information et Communication Quantique" (Versammlung mehrerer Forschergruppen zu Quanteninformation in Frankreich, jährlich ein Workshop)

Verschiedenes:

  • Organisatorin und Vorsitzende des Symposions "Quantum Information", QMath 2010, Hradec Králové, Tschechien, 2010

  • Mitorganisatorin der Advanced School in Quantum Information Processing, Montreal, Kanada, 2010

  • Mitglied der Jury von "Mathematics and ..." , Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds, 2009

  • Organisatorin und Vorsitzende von WOCS 2008: TAU Women in Computer Science Workshop ("Frauen in der Informatik, Universität Tel Aviv"), Tel Aviv, Israel, März 2008

  • Mitorganisatorin der 9. Konferenz "Quantum Information Processing (QIP 2006)", Paris, Jan. 2006

  • Gutachterin für STOC, FOCS, NATURE, SCIENCE, Journal of the ACM (JACM), SIAM Journal of Computing (SICOMP), CCC, ICALP, RANDOM, STACS, TAMC, ICS, IEEE Transactions on Computing,

    TCS, EQIS, ITW, ASPLOS, SOFSEM, Physical Review A, Physical Review Letters, Physical Review E, Communications Math. Phys., Journal of Statistical Physics, Quantum Information and Computation (QIC), Quantum Information Processing (QIP), IJQI

  • Kommissionsmitglied der National Science Foundation, USA, 2003

  • Gutachterin für: Wissenschaftsministerium, Frankreich, (2003, 2006, 2008), Israelische Wissenschaftsstiftung (2004), National Science Foundation USA (2008), Europäische Kommission (2008), Kanadische Wissenschaftsstiftung (2008), US-israelische binationale Wissenschaftsstiftung (2011)

  • Organisatorin von: Berkeley Seminar for Quantum Computation and Information (2000 – 2002), Organisatorin von Algo-Seminar am LRI (2005 – 2007), Organisatorin des Tel Aviv Theory Seminar (2007 – 2008)

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Susanne Albers

    Informatik, Effiziente Algorithmen

  2. Prof. Dr. Christine Alewell

    Geowissenschaften, Mathematik, Biogeochemie, Isotopengeochemie, Bodenkunde

  3. Prof. Dr. Patricia Ball

    Physik, Theoretische Teilchenphysik

  4. Dr. Annika Bande

    Chemie, Chemistry, Materialwissenschaft, Physik, Theoretische Chemie