Kurzvita und Ausbildung

  • 2002
    Abitur Gabrieli-Gymnasium Eichstätt

  • 2007
    Magister Artium für Neuere/ Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Amerikanistik. Julius-Maximilians Universität Würzburg

  • 2008
    1. Staatsexamen für Lehramt auf Gymnasien in Englisch u. Geschichte, Julius-Maximilians Universität Würzburg

  • 2008 – 2012
    wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Akteure kultureller Globalisierung, 1860-1930" am John-F. Kennedy Institut für Nordamerikaforschung der Freien Universität Berlin

  • 2012
    Promotion in Geschichte (Dr.Phil) an der Freien Universität Berlin.

  • 2012 – 2013
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Nordamerikanische Geschichte, John F. Kennedy Institut für Nordamerikastudien, Freie Universität Berlin

  • 2013
    Fellow für Nordamerikanische Geschichte, Deutsches Historisches Institut, Washington D.C.

  • 2013 – 2016
    Akademische Rätin für Nordamerikanische Geschichte, Albert-Ludwigs Universität Freiburg

  • Seit 2016
    Leiterin der DFG Emmy Noether Forschergruppe "Hazardous Travels. Ghost Acres and the Global Waste Economy", Rachel Carson Center for Environment and Society, Ludwig Maximilians Universität München

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Wiring the World. The Social and Cultural Creation of Global Telegraph Networks. Columbia Studies in International and Global History. Edited by Matthew Connelly and Adam McKeown, New York: Columbia University Press, 2016.

  • "Rettet die Erde vor den Öknomen? Lawrence Summers' Memo und der Kampf um die Deutungshoheit über den internationalen Giftmüllhandel," Archiv für Sozialgeschichte 56 (2016) pp. 353-372.

  • “Cut Holes and Sink ‘em: Chemical Weapons Disposal and Cold War History as a History of Risk,” in „Risk as an Analytical Category. Selected Studies in the Social History of the Twentieth Century.” Special Issue, Historical Social Research 41 (2016): 1, pp. 263-286.

  • mit Peter Itzen, „Risk as an Analytical Category. Selected Studies in the Social History of the Twentieth Century.” Special Issue, Historical Social Research 41 (2016): 1.

  • “The “Flying Dutchmen”: Ships’ Tales of Toxic Waste in a Globalized World,” in Christof Mauch (Hg.) "Out of Sight, Out of Mind: The Politics and Culture of Waste," RCC Perspectives: Transformations in Environment and Society 2016, no. 1, pp. 13-20.

  • “Beyond the Means of 99 Percent of the Population: Business Interests, States Intervention, and Submarine Telegraphy,” Journal of Policy History (2015): 27, pp. 439-462.

  • mit Heidi Tworek, “The Telegraph and the Bank’: On the Interdependence of Global Communications and Capitalism, 1866-1914,” Journal of Global History (2015): 10, pp. 259-283.

  • “Umwelt- und Klimapolitik in den USA: lokale Interessen und globale Verantwortung,” in Christian Lammert, Markus Siewert, Boris Vormann (Hrgs.) Handbuch Politik in den USA, Springer 2015.

  • mit Heidi Tworek, “Communicating Global Capitalism,” Special Issue Journal of Global History (2015): 10.

  • mit M. Michaela Hampf, Global Communication Electric. Actors of a Globalizing World, Frankfurt: Campus, 2013.



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • Hazardous Travels. Ghost Acres and the Global Waste Economy

  • DFG-Emmy Noether Reserach Group.

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  2. Prof. Dr. Ingeborg Baldauf

    Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Sprach-/Literaturwissenschaften, Sprachen und Kulturen Mittelasiens

  3. Dr. Melanie Arndt

    Geschichte, Sozial- und Umweltgeschichte, Moderne Politikgeschichte

  4. Prof. Dr. Hagit Amirav

    Geschichte, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Frühchristentum und Spätantike