Kurzvita und Ausbildung

  • 1985 – 1986
    Studium der Geisteswissenschaften, IES Madrid

  • 1983 – 1987
    Bachelor in Kommunikationswissenschaften, Boston University

  • 1993 – 1994
    Master in Geschichte der mittelalterlichen Kunst und Architektur, University of Pittsburgh

  • 1993 – 2000
    Forschungs- und Lehrassistentin, University of Pittsburgh

  • 1999
    Lehrbeauftragte, Carnegie Mellon University

  • 1995 – 2000
    Promotion (summa cum laude), Geschichte der mittelalterlichen Kunst und Architektur, University of Pittsburgh

  • 2000 – 2006
    Assistenzprofessorin, Kunstgeschichte des Mittelalters, University of Arizona

  • 2006 – 2009
    Außerordentliche Professorin (Festanstellung), Kunstgeschichte des Mittelalters, University of Arizona

  • Seit 2009
    Wissenschaftlerin (Festanstellung) am Institut für Geschichte, Zentrum für Sozial- und Geisteswissenschaften, Oberster Rat für wissenschaftliche Forschung (CSIC), Madrid

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Martin, Therese, Hrsg., Reassessing the Roles of Women as 'Makers' of Medieval Art and Architecture, 2 Bde., Leiden, 2012.

  • Martin, Therese, "Vie et mort dans le Panthéon de San Isidoro de León," Les Cahiers de Saint-Michel de Cuxa 42 (2011), S. 153 – 164.

  • Martin, Therese, "Chronicling the Iberian Palace: Written Sources and the Meanings of Medieval Christian Rulers' Residences," Journal of Medieval Iberian Studies 2/1 (2010), S. 109 – 139.

  • Martin, Therese, "Hacia una clarificación del infantazgo en tiempos de la reina Urraca y su hija la infanta Sancha (ca. 1107-1159)," e-Spania 5, Juni 2008, http://e-spania.revues.org/document12163.html

  • Martin, Therese, "Recasting the Concept of the 'Pilgrimage Church': The Case of San Isidoro de León," La Corónica, A Journal of Medieval Spanish Language, Literature & Cultural Studies 36/2 (2008), S. 165 – 189.

  • Martin, Therese, Queen as King: Politics and Architectural Propaganda in Twelfth-Century Spain, Leiden, 2006.

  • Martin, Therese, "The Art of a Reigning Queen as Dynastic Propaganda in Twelfth-Century Spain," Speculum 80 (2005), S. 1134 – 1171.

  • Martin, Therese und J. A. Harris, Hrsg., Church, State, Vellum, and Stone: Essays on Medieval Spain in Honor of John Williams, Leiden, 2005.


Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Internationales Zentrum für Mittelalterliche Kunst, Aufsichtsrat (internationales assoziiertes Mitglied), 2014 – 2017

  • Auswahlausschuss des Fulbright-Programms in Spanien, 2011 – 2012

  • Editorial Board: Journal of Medieval Iberian Studies, seit 2011

  • Internationale Wissenschaftliche Beiräte: Hispanic Research Journal (London), seit 2007; Revista Chilena de Estudios Medievales (Santiago de Chile), seit 2011

  • American Academy of Research Historians of Medieval Spain, Bishko-Preiskomitee, 2010 – 2011

  • American Society for Hispanic Art Historical Studies, Preiskomitee für den Tufts Book Award, 2005 – 2006, 2009 – 2010

  • International Center of Medieval Art, Nominierungsausschuss des Verwaltungsrats, 2002 – 2003

  • Medieval Academy of America, Publikationsbeirat, 2007 – 2010

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  2. Dr. Melanie Arndt

    Geschichte, Sozial- und Umweltgeschichte, Moderne Politikgeschichte

  3. Dr. Vera Beyer

    Kunst/Kunstwissenschaften, Kunstgeschichte

  4. Prof. Alessandra Avanzini

    Geschichte, Sprach-/Literaturwissenschaften, Semitische Philologie