Kurzvita und Ausbildung

  • 1985 – 1988
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geochemischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen

  • 1988 – 1989
    Visiting Research Fellow und Fulbright-Stipendiatin, Department of Earth and Planetary Sciences, Harvard University, Cambridge, USA

  • 1993 – 1997
    Habilitationsstipendiatin (DFG) am Institut für Geologie und Dynamik der Lithosphäre, Georg-August-Universität Göttingen

  • 1996 – 1998
    Frauenbeauftragte an der Fakultät für Geowissenschaften, Georg-August-Universität Göttingen

  • 1998 – 2001
    Research Associate, Department of Earth and Planetary Sciences, Harvard University, Cambridge, USA

  • Seit 2000
    Privatdozentin an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 2001 – 2003
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geowissenschaftlichen Zentrum der Georg-August-Universität Göttingen

  • 2003 – 2006
    Heisenberg-Stipendiatin (DFG) an der Georg-August-Universität Göttingen

  • Seit 2006
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IPN

  • Seit 2008
    Geschäftsführerin des deutschen Auswahlverfahrens zur Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO)

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Horita, J., Zimmermann, H., Holland, H.D.: Chemical evolution of seawater during the Phanerozoic: Implications from the record of marine evaporites. In: Geochimica et Cosmochimica Acta 66, 2002. S. 3733-3756.

  • Timofeeff, M.N. et al.: Evaluating seawater chemistry from fluid inclusions in halite: Examples from modern marine and non-marine environments. In: Geochimica et Cosmochimica Acta 65, 2001. S. 2293-2300.

  • Holland, H.D., Zimmermann, H.: The Dolomite Problem Revisited. In: International Geology Review 42, 2000. S. 481-490.

  • Zimmermann, H.: Tertiary seawater composition – implications from fluid inclusion analysis in primary marine halite. In: American Journal of Science 300, 2000. S. 723-767.


Ausgewählte Projekte

  • Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO)

Weitere Qualifikationen

  • Auslandserfahrungen: USA, Sizilien, Great Inagua (Bahamas), Australien


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Christine Alewell

    Geowissenschaften, Mathematik, Biogeochemie, Isotopengeochemie, Bodenkunde

  2. Dr. Susana Andrade

    Biologie, Chemie, Biochemie und Biophysik

  3. Dr. Maria Anisimova

    Biologie, Erziehungswissenschaften, Informatik, Mathematik, Bioinformatik, rechnergestützte Genomik und die Modellierung der molekularen Evolution

  4. Dr. Sabine Amslinger

    Chemie, Bioorganische und medizinische Chemie