Kurzvita und Ausbildung

  • 1989
    Diplom, Universität zu Köln, Anorganische Chemie

  • 1994
    Dr. rer. nat., Universität zu Köln

  • 1996 – 2003
    Hochschulassistentin (C1), Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz, JGU Deutschland

  • 1998 – 1999
    Gastwissenschaftlerin in Princeton (USA), Gastgruppe, Prof. Robert Cava

  • 2000
    Gastprofessorin an der Universität Caen (Frankreich)

  • 2002
    Angebot für eine Stelle als ordentliche Professorin an der Universität Osnabrück

  • Seit 2003
    Professorin (C4/W3), Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

  • 2010
    Angebot für eine Stelle als ordentliche Professorin an der TU Darmstadt

  • Seit 2011
    Direktorin des Max-Planck-Instituts für Chemische Physik fester Stoffe

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Spintronics: A challenge for materials science and solid-state chemistry. C. Felser, G. Fecher, B. Balke. Angewandte Chemie Int. Ed. 46 (2007) 668. 143-mal zitiert

  • Electronic and magnetic phase diagram of beta-Fe1.01Se with superconductivity at 36.7 K under pressure. S. Medvedev, T.M. McQueen, T. Palasyuk, M.I. Eremets, R.J. Cava, I.A. Trojan, S. Naghavi, F. Casper, V. Ksenofontov, G. Wortmann, C. Felser. Nature Materials 8 (2009) 630. 135-mal zitiert

  • Extreme sensitivity of superconductivity to stoichiometry in Fe1+Se. T.M. McQueen, Q. Huang, V. Ksenofontov, C. Felser, Q. Xu, H. Zandbergen, Y.S. Hor, J. Allred, A.J. Williams, J. Checkelsky, N.P. Ong, R.J. Cava. Phys. Rev. B 79 (2009) 014522. 127-mal zitiert

  • Geometric, electronic, and magnetic structure of Co2FeSi: Curie temperature and magnetic moment measurements and calculations. S. Wurmehl, G.H. Fecher, H.C. Kandpal, V. Ksenofontov, H.-J. Lin, J. Morais, C. Felser. Phys. Rev. B 72 (2005) 184434. 106-mal zitiert

  • Large negative magnetoresistance effects in Co2Cr0.6Fe0.4Al. T. Block, C. Felser, G. Jakob, J. Ensling, B. Mühling, P. Gütlich, R.J. Cava. J. Solid State Chem. 176 (2003) 646. 88-mal zitiert

  • Calculated electronic and magnetic properties of the half-metallic, transition metal based Heusler compounds. H. C. Kandpal, G.H. Fecher, C. Felser. J. Phys. D: Appl. Phys. 40 (2007) 1507. 80-mal zitiert

  • Element-specific magnetic moments from core-absorption magnetic circular dichroism of the doped Heusler alloy Co2Cr0.6Fe0.4Al. H.J. Elmers, G. Fecher, D. Valdaitsev, S. Nepijko, A. Gloskowskij, G. Jakob, G. Schönhense, S. Wurmehl, T. Block, C. Felser, P.-C. Hsu, W.-L. Tsai, S. Cramm. Phys. Rev. B 67 (2003) 104412. 75-mal zitiert

  • Correlation in the transition-metal-based Heusler compounds Co2MnSi and Co2FeSi. H.C. Kandpal, G.H. Fecher, C. Felser. Phys. Rev. B 73 (2006) 094422. 72-mal zitiert

  • Investigation of Co2FeSi: The Heusler compound with highest Curie temperature and magnetic moment. S. Wurmehl, G.H. Fecher, H.C. Kandpal, V. Ksenofontov, Hong-Ji Lin, C. Felser. Appl. Phys. Lett. 88 (2006) 032502. 72-mal zitiert

  • Properties of the quaternary half-metal-type Heusler alloy Co2Mn1-xFexSi. B. Balke et al. Phys. Rev. B 74 (2006) 104405. 61-mal zitiert



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • List of Research Projects

  • ERC Advanced Grant für "Inverse Design on an Atomic Scale: Multifunctional Heusler compounds", 2011-2016

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Gegenwärtig: Fellowship des Instituts für Physik, seit 2012

  • Mitglied im Beratungsausschuss des EFRC Center of Inverse Design des NREL, USA, seit 2010

  • Mitglied im Beratungsausschuss der Konferenzreihe Magnetische Materialien und Magnetismus des IEEE, seit 2010

  • Mitglied im Beratungsausschuss der IEEE Magnetic Society, seit 2010

  • Mitglied im Beratungsausschuss der Exzellenzinitiative des Landes Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem COMATT (Center for Complex Matter), seit 2009

  • Mitglied im Beratungsausschuss des Joint European Magnetic Symposia, seit 2009

  • Mitglied des wissenschaftlichen Rats des Instituts für Mikrotechnik Mainz (IMM), 2005-2012

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Dr. Audrey Auffrant

    Chemie, Chemistry, Koordinationschemie, Schnittstellen und Prozesse

  2. Prof. Sharon Elizabeth Marie Ashbrook

    Chemie, Festkörper-NMR-Spektroskopie, DFT Berechnungen, anorganische Feststoffe

  3. Dr. Sabine Amslinger

    Chemie, Bioorganische und medizinische Chemie

 

Nachrichten

  1. Kandidat für den Quantencomputer der Zukunft

    Ein Wissenschaftler-Team des Max-Planck-Instituts für Chemische Physik fester Stoffe und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat einen möglichen Kandidaten für den Quantencomputer der Zukunft ermittelt.

  2. Claudia Felser zum Fellow der American Physical Society gewählt

    Prof. Dr. Claudia Felser ist von der American Physical Society (APS) als Fellow aufgenommen worden. Die Fellowship ist eine hohe Auszeichnung, die für besondere wissenschaftliche Verdienste erteilt wird.