Kurzvita und Ausbildung

  • 1960
    Geboren in Rothesay, Isle of Bute, Schottland

  • 1978 – 1982
    B. Sc. (mit Auszeichnung) University of Edinburgh, Schottland

  • 1982 – 1985
    Promotion an der University of Edinburgh

  • 1992
    Habilitation an der Universität Freiburg

  • 1985 – 1987
    Europäisches Stipendium der RS an der FU Berlin und der Universität Freiburg

  • 1988 – 1993
    C1-Stelle, Institut für Physik, Universität Freiburg

  • 1993 – 1998
    Institutsleitung, Max-Born-Institut Berlin

  • 1997 – 2007
    Leiterin der Abteilung für Atomare und Molekularphysik, Universität Göteborg

  • 2007 – 2013
    Leiterin der Abteilung für Physikalische Chemie, University of Edinburgh

  • Seit 2013
    Leiterin des Fachbereichs Chemie, University of Edinburgh

Ausgewählte Veröffentlichungen

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Fellow der Royal Society of Chemistry

  • Fellow des Institute of Physics

  • Mitglied der European Physical Society

  • Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Weitere Qualifikationen

  • B. Sc. (mit Auszeichnung) in Chemischer Physik, 1982


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Gisela Anton

    Physik, Astroteilchenphysik

  2. Prof. Victoria Birkedal

    Biologie, Chemie, Physik, Biophysik, Physikalische Chemie

  3. Prof. Dr. Astrid Beckmann

    Mathematik, Physik, Mathematikdidaktik

  4. Prof. Dr. Patricia Ball

    Physik, Theoretische Teilchenphysik