Kurzvita und Ausbildung

  • 1998 – 2003
    Diplom-Studium der Wirtschaftswissenschaften/Wirtschaftspädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 2003 – 2005
    Promotionsstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften/Psychologie an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 2008 – 2009
    Post-Doc-Zeit und Assistent Professur an der Stanford University sowie der University of California, Berkeley

  • 2010
    Habilitation an Humboldt-Universität zu Berlin

  • 2009 – 2014
    Inhaberin des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn

  •  
    Inhaberin der Professur für Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen sowie wissenschaftliche Direktorin des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Winther, E. & Prenzel, M. (2014). Berufliche Kompetenz und Professionalisierung – Testverfahren und Ergebnisse im Spiegelbild ihrer Accountability. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22, 1-9.

  • Achtenhagen, F. & Winther, E. (2014). Workplace-based Competence Measurement: Developing Innovative Assessment Systems for Tomorrow’s VET Programmes. Journal of Vocational Education & Training, 66(3), 281-295.

  • Winther, E. & Klotz, V. K. (2013). Measurement of vocational competences: An analysis of the structure and reliability of current assessment practices in economic domains. Empirical Research in Vocational Education and Training, 5(2), 1-12.

  • Winther, E. (2010). Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Bielefeld: wbv.


Ausgewählte Projekte

  • DFG: Design und Acountability – Kompetenzorientierte Assessments in der kaufmännischen Berufsausbildung; Schwerpunktprogramms 1293 „Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen“.

  • BMBF: Competencies in the Field of Business and Administration – Learning, Instruction, and Transition (CoBALIT) im Rahmen der ASCOT-Initiative (Technology-based Assessment of Skills and Competencies in VET).

  • EU-TEMPUS: Entwicklung und Implementierung nachhaltig wirksamer Strukturen zur Entrepreneurship Erziehung in der Russischen Föderation und Tadschikistan.

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied des Senats der Universität Paderborn

  • Mitglied in diversen Beiräten und Vorständen

Besondere Qualifikationen/Soft Skills/Außerberufliches

Weitere Interessen

  • Entrepreneur- und Intrapreneurship: systematisches Verstehen betrieblicher Prozesse

  • Literacy als gesellschaftliche Herausforderung

  • Organizational Change aus Perspektive der (betrieblichen) Weiterbildung und unter Aspekten der Nachhaltigkeit


Außerberufliches/Familie

  • Leidenschaften für den Segelsport, Japan und American Contemporary Literature


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Irene Bertschek

    Wirtschaftswissenschaft

  2. Dr. Maja Adena

    Wirtschaftswissenschaft, Behavioral Economics

  3. Prof. Eva Björck PhD

    Education, Erziehungswissenschaften, Special Education

  4. Dr. Michal Armoni

    Erziehungswissenschaften, naturwissenschaftliche Lehre