Kurzvita und Ausbildung

  • 1996
    B.A. (magna cum laude) in Klassischer Philologie, Universität Tel Aviv, Israel

  • 1998
    MSt (Master of Studies) in Griechischer und Römischer Geschichte, Universität Oxford, UK

  • 2002
    Promotion in Griechischer und Römischer Geschichte und Literatur, Universität Oxford

  • 2003
    Postdoc (Universität Tel Aviv): Jerome's commentary on Daniel

  • 2004 – 2008
    Postdoc (Protestant Theological University, Kampen, NL): The Emperor Marcian and the Council of Chalcedon

  • 2008 – 2014
    Principal Investigator (ERC Starting Grant, Vrije Universiteit Amsterdam, NL): The Christian Appropriation of the Jewish Scriptures

  •  
    Professorin für Patristik und Spätantike, Vrije Universiteit, Amsterdam

Ausgewählte Veröffentlichungen

Bücher:

  • Rhetoric and Tradition: John Chrysostom on Noah and the Flood (TEG 12; Leuven: Peeters, 2003), 269S.

  • Theodore Bibliander. De ratione communi omnium linguarum et literarum, herausgegeben (mit H.-M. Kirn) und übersetzt mit Kommentaren (THR 475: Geneva: Droz, 2011), 683S.

  • Authority and Performance: Sociological Perspectives on the Council of Chalcedon, 451 AD (Hypomnemata 199, Gottingen: V&R, 2015), 233S.


Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied in der Auswahlkommission für ERC Starting Grants SH5 (2014-)

  • Mitglied in der Young Academy of Europe (2013-2017)

  • Kommissionspräsidentin der Dutch Annual Lectures in Patristics (2010-)

Weitere Qualifikationen

  • Chefredakteurin von der Schriftenreihe Late Antique History and Religion (Peeters Publishers, Leuven).


Besondere Qualifikationen/Soft Skills/Außerberufliches

Weitere Interessen

  • Bratschenspiel (insbesondere Kammermusik)


Außerberufliches/Familie

  • Verheiratet mit Prof. Dr. Bas ter Haar Romeny; zwei Töchter: Yael (11) und Noa (7).


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. PD Dr. Ines Beilke-Voigt

    Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Ur- und Frühgeschichte (metallzeitliche Perioden bis frühes Mittelalter)

  2. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  3. Dr. Melanie Arndt

    Geschichte, Sozial- und Umweltgeschichte, Moderne Politikgeschichte

  4. Prof. Mette Birkedal Bruun

    Geschichte, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Kirchengeschichte, die Darstellungen der Heilsgeschichte durch den Zisterzienserorden von der Urkirche bis ins 17. Jahrhundert, die Beziehung zwischen physischem Raum und textlichen Darstellungen