Kurzvita und Ausbildung

  • 29.10.1964 geboren in Amsterdam

  • 1982
    Abitur, Stedelijk Gymnasium, Haarlem

  • 1986 – 1987
    studentische Hilfskraft am Department für Geschichte, Universität Amsterdam

  • 1989
    MA ("Doctoraal") in Geschichte der Neuzeit (cum laude) an der Universität von Amsterdam

  • 1991
    MA in Renaissancestudien (mit Auszeichnung), Warburg Institute, University of London

  • 1991 – 1995
    wissenschaftliche Hilfskraft (Onderzoeker in Opleiding, NWO), tätig am Department für Geschichte der Universität von Amsterdam

  • 1995 – 1998
    Dozentin für Frühneuzeitliche Geschichte, Somerville College, Oxford

  • 1998
    Promotion (cum laude) an der Universität von Amsterdam, Titel: Ein anderer Weg zu Gott. Die Reformation von Arnoldus Buchelius (1565-1641), Betreuer: Prof. E.O.G. Haitsma Mulier und Prof. H.F.K. van Nierop

  • 1998 – 2005
    Dozentin (CUF) für Frühneuzeitliche Geschichte an der University of Oxford, Fellow und Tutor am Somerville College (Tenure-Track)

  • 2005 – 2011
    Dozentin (UHD 1) in Niederländischer Geschichte, Institut für Geschichte, Universität Leiden (Tenure-Track)

  • 2007 – 2011
    Außerordentliche Professorin ("Bijzonder hoogleraar") für Geschichte und Kultur der niederländischen Republik (Tenure-Track)

  • Seit 01.08.2011 Professorin für die Geschichte der Niederlande in der Frühen Neuzeit (Tenure-Track)

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Catholic identity and the Revolt of the Netherlands, 1520-1635 (Oxford University Press, 2011)

  • "No Man's Land. Reinventing Netherlandish Identities, 1585 – 1621" in Robert Stein und Judith Pollmann (Hrsg.), Networks, regions and nations. Shaping Identities in the Low Countries, 1300-1650 Studies in medieval and reformation traditions (Brill; Leiden, 2010), S. 241-262

  • "Burying the dead, reliving the past. Ritual, resentment and sacred space in the Dutch Republic" in B. Kaplan et al. (Hrsg.). Catholic minorities in Protestant States. Britain and the Netherlands, c. 1570-1720 (Manchester; Manchester UP, 2009), S. 84-102

  • "Internationalisering en de Nederlandse Opstand", Bijdragen en mededelingen betreffende de geschiedenis der Nederlanden 124 (2009), S. 515-535

  • "Countering the Reformation in France and the Netherlands. Clerical leadership and Catholic violence, 1560-1585", Past & Present, 190 (2006), S. 83-120.

  • "Off the record. Problems in the quantification of Calvinist church discipline", The Sixteenth-Century Journal 33/2 (2002), S. 423-438. Nachgedruckt in Andrew Pettegree (Hrsg.), The Reformation. Critical concepts in historical studies (Routledge; London, 2004), II.

  • Religious choice in the Dutch Republic. The reformation of Arnoldus Buchelius (1565-1641) (Manchester University Press; Manchester, 1999).



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • NWO VICI-Forschungsstipendium für Geschichten des Aufstands. Vergessenheit, Erinnerung und Identität in den Niederlanden, 1566 – 1700

  • Das Forschungsprojekt "Geschichten des Aufstands" untersucht den Einfluss der Erinnerungen an den niederländischen Aufstand auf persönliche und öffentliche Identitäten in den Niederlanden des siebzehnten Jahrhunderts. Das Projekt wird von der NWO finanziert und an der Universität Leiden durchgeführt. Es begann am 1. September 2008 und endet am 31. August 2013. Weitere Informationen siehe www.earlymodernmemory.org

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied des Editorial Board der Past & Present

  • Fellow der Royal Historical Society, Vereintes Königreich

  • Mitglied der Gesellschaft der Niederländischen Literaturwissenschaft (Maatschappij der Nederlandse Letterkunde)

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Partner


Die Wissenschaftlerinnen in AcademiaNet wurden nominiert von

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Jacqueline Borsje

    Geschichte, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Religion, Keltologie, Irland im Mittelalter

  2. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften

  3. Prof. Dr. Josine Blok

    Geschichte, Kulturwissenschaften, Alte Geschichte, Archaik und griechische Klassik, klassische Zivilisation

  4. Prof. Dr. Johanna Bleker

    Geschichte, Geschichte der Medizin