Kurzvita und Ausbildung

  • 1983
    Abitur, Humboldt-Gymnasium, Düsseldorf

  • 1984
    Certificat de l'Alliance Française II, École Internationale Videmanette

  • 1988
    Zwischenprüfung nach dem Grundstudium (entspricht B.A.), Geschichte, Französisch, Spanisch, RWTH Aachen

  • 1990
    Master of Arts, University of Virginia

  • 1995
    Promotion in Geschichte, University of Virginia; "Cultural Transmission and the U.S. Occupation in Germany. The Neue Zeitung, 1945-55." ("Kulturelle Übertragung und die US-Besatzung in Deutschland. Die Neue Zeitung, 1945-55.")

  • 1995 – 1996
    Postdoc-Stipendiatin, Geschichte, Universität Bielefeld

  • 1996 – 1999
    Stellvertretende Direktorin, Zentrum für USA-Studien, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • 1999 – 2000
    John F. Kennedy-Fellow, Center for European Studies, Harvard University

  • 2000 – 2001
    Gaststipendiatin, Workshop "Global America", Charles Warren Center for the Study of American History, Harvard University

  • 2001 – 2002
    Forschungsstipendiatin, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Charles Warren Center for the Study of American History, Harvard University

  • 2002 – 2003
    Dozentin, Committee on Degrees in History and Literature, Harvard University

  • 2003
    Habilitation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; "Musik und Emotion in den deutsch-amerikanischen Beziehungen seit 1850"

  • 2004 – 2008
    Heisenberg-Fellow, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Zentrum für Nordamerika-Forschung, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main

  • 2011
    Gastprofessorin, Graduiertenschule für Globale Studien, Doshisha Universität, Kyoto

  • 2009 – 2013
    Ordentliche Professorin für internationale Geschichte, Universität zu Köln

  • seit 2013
    Leiterin des Instituts für Geschichte, John-F.-Kennedy-Institut, Freie Universität Berlin

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Transmission Impossible. American Journalism As Cultural Diplomacy in Postwar Germany, 1945-1955. Baton Rouge: Louisiana State University Press, 1999.

  • Culture and International History. Hrsg. zusammen mit Frank Schumacher. Oxford, New York. Berghahn Books, 2003.

  • Decentering America. Oxford, New York: Berghahn Books, 2007.

  • Sound Diplomacy. Music, Emotions, and Politics in Transatlantic Relations since 1850 Chicago: University of Chicago Press, 2009; Kindle-Ausgabe 2009; broschierte Ausgabe 2012. (Chinesische Ausgabe im Erscheinen, Beijing: Beijing Yanziyue Culture & Art Studio).

  • Emotions in American History. Hrsg. Oxford, New York: Berghahn Books, 2010.

  • Searching for a Cultural Diplomacy. hrsg. zusammen mit Mark Donfried. Berghahn Books, 2010.

  • "Protest und Dissens," in Buchners Kolleg Geschichte – Ausgabe Berlin, hrsg. von Maximilian Lanzinner, Bd 2 (Bamberg: C.C. Buchner 2012), 211-212, und Buchners Kolleg Geschichte -- Ausgabe Brandenburg (Bamberg; C.C. Buchner 2013), 396-397.

  • "The World Is Ready To Listen: Symphony Orchestras and the Global Performance of America," Diplomatic History. Forum "Musical Diplomacy: Strategies, Agendas, Relationships". Diplomatic History 36, 1(Januar 2012): 17-28.

  • "Buy One Get One Free", Forum on Laura Belmonte's Selling the American Way. H-Diplo (September 2011).

  • "' ¡ No, no somos así!' El despliegue de la cultura americana en Europa durante la Guerra Fría" ("'No, we are not!' The Deployment of American Culture in Europe during the Cold War.") In Guerra Fría y Propaganda. Estados Unidos y su cruzada cultural en Europa y América Latina, hrsg. von Antonio Niño und José Antonio Montero. Madrid: Biblioteca Nueva, 2012, 41-77.



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • "Stage & Performance: Theatricality in International History since 1500." ("Bühne und Performance: Theatralik in der internationalen Geschichte seit 1500.") Internationale Konferenz an der FU Berlin, April 2014. Gefördert durch die DFG und die FU Berlin.

  • "Emotions in International History." ("Emotionen in der internationalen Geschichte.") Konferenz an der University of Melbourne, Förderantrag für eine Konferenz und einen neu herausgegebenen Band mit Frank Costigliola (University of Connecticut) und Barbara Keys (University of Melbourne), eingereicht im September 2013.

  • "Emotion and Intervention" ("Emotion und Intervention") Forschungszusammenarbeit mit Damcelle Torres-Cortes (Universität der Philippinen Los Baños), Prof. Heike Krieger, Tilman Pietz (beide FU Berlin), Dr. Robert Schütte, Prof. Dr. Claus Kreß, Prof. Dr. Winfried Hinsch (alle Universität zu Köln), Vorabantrag auf Förderung eingereicht im November 2013.

  • "How to Sell the State: Nation Branding, Civil Society and Cultural Diplomacy since the Enlightenment." ("Wie man den Staat verkauft: Nation Branding, Zivilgesellschaft und kulturelle Diplomatie seit der Aufklärung.") Forschungsprojekt, Förderantrag in Bearbeitung. Einreichung des Förderantrags geplant für Januar 2015.

  • "Transnational Networks and Human Rights during and after the Cold War: Transborder interaction in Science and Music in East and West, 1970s-1990s." ("Transnationale Netzwerke und Menschenrechte während des kalten Krieges und danach: Grenzübergreifende Interaktion in Wissenschaft und Musik im Osten und Westen, 1970er – 1990er") Kollektiver Förderantrag für ein Forschungsprojekt mit Annette Karpp und Annika Estner (F.U. Berlin). Einreichung geplant für 2014.

  • "Women and Children on the Run: Humanitarian Intervention and the Question of Victims since the Spanish-American War of 1898." (Frauen und Kinder auf der Flucht: Humanitäre Intervention und die Befragung der Opfer seit dem Spanisch-Amerikanischen Krieg 1898.") Forschungsartikel, Einreichung geplant für Winter 2014.

  • "The United States and the Ottoman Empire before World War I." ("Die Vereinigten Staaten und das Osmanische Reich vor dem Ersten Weltkrieg.") Kollektiver Förderantrag für ein Forschungsprojekt. Einreichung geplant für 2015.

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Ausschussmitglied, Deutscher Akademischer Austauschdienst, seit 2012

  • Mitglied des Leitungsgremiums der Organisation für intrakulturelle Entwicklung, Kyoto, Japan, seit 2011

  • Mitgliedschaftskomitee, Society for Historians of American Foreign Relations, seit 2010

  • Beirat, Institut für kulturelle Diplomatie, Berlin, seit 2006

  • Beirat, European Journal of American Studies (EAAS), seit 2006

  • Preiskomitee, Bernath Article Prize, Society for the History of American Foreign Relations (SHAFR), 2004-2006

  • Redaktion, Diplomatic History, 2001-2003

  • Mitglied der Society for Historians of American Foreign Relations

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien

  • Mitglied des Deutschen Verbands der Historiker und Historikerinnen

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Katell Berthelot

    Geschichte, History, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Antikes Judentum / Geschichte der Juden in der griechisch-römischen Welt

  2. Prof. Dr. Hagit Amirav

    Geschichte, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Frühchristentum und Spätantike

  3. Dr. Charlotte Bigg

    Geschichte, History, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Bild- und Medienwissenschaften, Museumswissenschaft

  4. PD Dr. Ines Beilke-Voigt

    Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Ur- und Frühgeschichte (metallzeitliche Perioden bis frühes Mittelalter)