Prof. Dr. Julia Ostner


Kurzvita und Ausbildung

  • 1998
    Diplom in Biologie, Georg-August-Universität Göttingen

  • 2003
    Promotion an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

  • 2003 – 2005
    Postdoctoral Fellow an der Stony Brook University, NY, USA (Feodor-Lynen-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung)

  • 2005 – 2010
    Leiterin einer unabhängigen Max-Planck-Nachwuchsgruppe, MPI für evolutionäre Anthropologie, Leipzig

  • Seit 2008
    Juniorprofessorin und Nachwuchsgruppenleiterin an der Georg-August-Universität Göttingen

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Schülke, O. et al.: Social bonds enhance reproductive success in male macaques. In: Current Biology 20, 2010. S. 2207-2210.

  • Berghänel, A., Schülke, O., Ostner, J.: Coalition formation among Barbary macaque males – the influence of scramble competition. In: Animal Behaviour 80, 2010. S. 675-682.

  • Ostner, J., Heistermann, M., Schülke, O.: Dominance, aggression and physiological stress in wild male Assamese macaques (Macaca assamensis). In: Hormones & Behavior 54, 2008. S. 613-619.

  • Ostner, J., Nunn, C., Schülke, O.: Female reproductive synchrony predicts biased paternity across primates. In: Behavioral Ecology 19, 2008. S. 1150-1158.

  • Ostner, J., Kappeler, P.M.: Male life history and the unusual sex ratios of redfronted lemur, Eulemur fulvus rufus, groups. In: Animal Behaviour 67, 2004. S. 249-259.



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • Adaptiver Wert von Freundschaft und Bindungen bei Primaten

  • Kooperation bei unverwandten Tieren

  • Kognitive Basis von Beziehungen

  • Intrasexuelle Konkurrenz und sexueller Konflikt

  • Hormon-Verhalten-Interaktionen

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Gutachterin: Leakey Foundation, Primate Conservation Inc., Christian-Vogel-Fund

  • Mitglied des Conservation Committee der International Primatological Society

  • Mitglied des Arbeitskreises Evolutionsbiologie (VBIO)

  • Associate Editor of ISRN ZOOLOGY, seit 2010

  • Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Primatologie, 2005 – 2009

Besondere Qualifikationen/Soft Skills/Außerberufliches

Soft Skills

  • dual career


Außerberufliches/Familie

  • drei Kinder


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Warum anmelden?
 


Passwort vergessen?
Neuanmeldung


Partner



Ähnliche Profile

  1. Dr. Sonja-Verena Albers

    Biologie, Molekulare Biologie, molekulare Mikrobiologie, Biochemie, Membranprotein-Biochemie

  2. Prof. Anne Angelillo-Scherrer

    Biologie, Humanmedizin, Innere Medizin, Hämatologie - Hämostase, Laboratoriumsmedizin - Hämatologie

  3. Prof. Dr. Katja M. Arndt

    Biologie, Molekulare Biotechnologie, Biochemie, Synthetische Biologie

  4. PhD Mar Albà

    Biologie, Evolution, Genomik, Bioinformatik