Kurzvita und Ausbildung

  • 1988 – 1989
    Diplom an der Sapienza Universität von Rom, Rom, Italien

  • 1990
    MSc in Physik, Universität Groningen, Niederlande

  • 1990 – 1992
    Promotion am "Service de Physique Théorique", CEA Saclay, Frankreich

  • 1991
    Sommeraufenthalt am Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL), Heidelberg, Deutschland

  • 1992 – 1994
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Physik und Molekularbiologie, Princeton University, Princeton, New Jersey, USA

  • 1994
    PhD in Physik, Universität Paris-Süd, Orsay, Frankreich

  • 1994 – 1996
    Postdoc an den Bell Laboratories, Murray Hill, New Jersey, USA

  • 1997 – 2000
    Projektleiterin, FOM-Institut AMOLF, Amsterdam, Niederlande, Forschungsgruppe: Biologische Montage und Organisation

  • Seit 2000
    Forschungsgruppenleiterin, FOM-Institut AMOLF, Amsterdam, Niederlande, Forschungsgruppe: Biologische Montage und Organisation

  • Seit 2000
    außerplanmäßige Professorin (“Bijzonder hoogleraar”) am Department für Physik, Universität Leiden; seit 2010: außerordentliche Professorin (“Hoogleraar”)

  • Seit 2003
    Leiterin der Abteilung für Systembiophysik, FOM-Institut AMOLF, Amsterdam, Niederlande

  • 2006 – 2007
    Forschungsurlaub, Erasmus-Universitätsklinikum, Abteilung für Zellbiologie (bei Dr. A. Akhmanova), Rotterdam, Niederlande

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • L. Laan, N. Pavin, J. Husson, G. Romet-Lemonne, M. van Duijn, M. Preciado-Lopez, R. D. Vale, F. Jülicher, S. L. Reck-Peterson, und M. Dogterom: Cortical dynein controls microtubule dynamics to generate pulling forces that position microtubule asters, Cell (im Erscheinen)

  • C. Tischer, D. Brunner, und M. Dogterom: Force- and kinesin-8-dependent effects in the spatial regulation of fission yeast microtubule dynamics, Mol. Sys. Biol. 5, 250 (2009)

  • Y. Komarova, C.O. De Groot, I. Grigoriev, S.M. Gouveia, E.L. Munteanu, J.M. Schober, S. Honnappa, R.M. Buey, C.C. Hoogenraad, M. Dogterom, G.G. Borisy, M.O. Steinmetz, und A. Akhmanova: Mammalian end binding proteins control persistent microtubule growth , J Cell Biol. 184, 691-706 (2009)

  • L. Laan, J. Husson, E.L. Munteanu, J.W.J. Kerssemakers, und M. Dogterom: The cooperative behavior of a force-generating microtubule bundle, Proc. Natl. Acad. Sci. USA 105, 8920-8925 (2008)

  • M. Footer, J.W.J. Kerssemakers, J. Theriot, und M. Dogterom: Direct measurement of force generation by actin filament polymerization using an optical trap, Proc. Natl. Acad. Sci. USA 104, 2181-2186 (2007)

  • P. Bieling, L. Laan, H. Schek, L. Munteanu, L. Sandblad, D. Brunner, M. Dogterom, und T. Surrey: Reconstitution of a microtubule plus-end tracking system in vitro, Nature 450, 1100-1105 (2007)

  • J.W.J. Kerssemakers, E.L. Munteanu, L. Laan, T.L. Noetzel, M.E. Janson, und M. Dogterom: Assembly dynamics of microtubules at molecular resolution, Nature 442, 709-712 (2006)

  • M. Dogterom, J.W.J. Kerssemakers, G. Romet-Lemonne, und M.E. Janson: Force generation by dynamic microtubules, Curr. Opin. Cell Biol. 17, 67-74 (2005)

  • G. Koster, M. van Duijn, und M. Dogterom: Membrane tubes formed by dynamic association of motor proteins, Proc. Natl. Acad. Sci. USA 100, 15583-15588 (2003)

  • M.E. Janson, M.E. de Dood, und M. Dogterom: Dynamic instability of microtubules is regulated by force, J. Cell Biol. 161, 1029-1034 (2003)


Ausgewählte Projekte

Förderungen

  • Nanomolekulare Maschinen bei zellulärer Krafttransduktion (Programmdirektorin, Förderhöhe € 6,8 Millionen), nationales Programm NanoNextNL, 2010 – 2016

  • Mechanosensorik und Mechanotransduktion in Zellen (Ko-Projektleiterin), Stiftung für Grundlagenforschung der Materie (FOM), 2009 – 2014

  • Die räumliche Gestaltung biochemischer Regulationsnetzwerke (Programmdirektorin, Förderhöhe € 3,1 Millionen), Stiftung für Grundlagenforschung der Materie (FOM), 2008 – 2013

  • Die Zytoskelett-basierte räumliche Kontrolle von Proteinnetzwerken (VICI-Forschungsstipendium), Niederländische Organisation für Wissenschaftliche Forschung (NWO), 2007 – 2013

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied der Amerikanischen Gesellschaft für Zellbiologie (Mitglied des Programmkomitees 2007, Jahrestagung)

  • Mitglied der Biophysikalischen Gesellschaft (Mitglied des Nominierungsausschusses 2008-2009)

  • Nationale/internationale Kommissions- und Board-Mitgliedschaften

  • Königlich Niederländische Akademie der Wissenschaften (KNAW): Mitglied der Kommission für Biochemie und Biophysik (2004-2007), Mitglied des Rates für Physik und Astronomie (2005-2007), Mitglied des Rates für Technische Wissenschaften, Mathematik und Informatik, Physik, Astronomie und Chemie (2008-heute), und Jurymitglied des internationalen Heineken-Preises für Biochemie und Biophysik (2008-heute)

  • Niederländische Stiftung für Grundlagenforschung der Materie (FOM): Mitglied des Gutachterausschusses für den Teilbereich “Prozesse lebender Systeme” (2008-heute), Mitglied des Gutachterausschusses für den Teilbereich “Kondensierte Materie” (2001) und Gutachterin für verschiedene FOM-Forschungsstipendien

  • Niederländische Organisation für Wissenschaftliche Forschung (NWO): Mitglied des Auswahlkomitees und Vorsitzende für verschiedene (renommierte) Forschungsstipendien wie VENI-VIDI-VICI

  • Weitere Mitgliedschaften: Mitglied des vorbereitenden EPS-Beirats für “Physik in den Lebenswissenschaften” (2001), regelmäßige Tätigkeit als Beraterin für Doktorandenprogramme (z. B. die Göttinger Graduiertenschule für Neurowissenschaften, Biophysik und Molekulare Biowissenschaften, 2009-heute) und für Konferenzen/Workshops (z. B. European School on Nanosciences and Nanotechnologies ESONN, 2004-heute), Mitglied des Programmausschusses für Physik (2002-2008) und Lebenswissenschaften (2006-2010) am Lorenz Center, Universität Leiden

Tätigkeiten als Herausgeberin

  • Mitglied des Editorial Board von Liquids, Soft Matter and Biological Physics, Journal of Physics: Condensed Matter, 2002-2003

  • Mitglied des Editorial Board, Biophysical Journal, 2005-2010

  • Mitglied des Editorial Board, Cell, 2009-heute

Tätigkeiten als Gutachterin (Peer Review)

  • Gutachterin für Fachzeitschriften, wie Science, Nature, PNAS, PRL, Cell, Biophysical Journal, Nature Cell Biology, Nature Methods, Current Biology, Physical Review E

  • Gutachterin für die NSF (USA), HFSP, Agence National de la Recherche (Frankreich)

  • Mitglied in internationalen Evaluierungsausschüssen: Institut Curie für Physiochemie, Paris, 2006, Labor für statistische Physik, Ecole Normale Superieure, Paris, 2009, International Max Planck Research School in Chemical Biology, Dortmund, 2012

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Dr. Susana Andrade

    Biologie, Chemie, Biochemie und Biophysik

  2. Prof. Dr. Amparo Acker-Palmer

    Biologie, Biology, Neurowissenschaften, Zellbiologie, Zelluläre und Molekulare Neurowissenschaft, Vaskuläre Biologie, Tumorbiologie

  3. Dr. Sonja-Verena Albers

    Biologie, Molekulare Biologie, molekulare Mikrobiologie, Biochemie, Membranprotein-Biochemie