Kurzvita und Ausbildung

  • 1987
    Magister Artium. Magisterarbeit über das französische Mandat in Syrien

  • 1987 – 1991
    Promotionsstudium (Geschichte, Islamwissenschaft: Arabisch-Türkisch, neuere deutsche Literaturwissenschaft) in Freiburg, Forschung über syrische Geschichtsschreibung 1920 – 1990. Mehrmonatige Forschungsaufenthalte in Damaskus 1987 und 1990

  • 1991
    Wissenschaftliche Angestellte für außereuropäische Geschichte, Fern-Universität Hagen, Lehrstuhl Prof. Osterhammel

  • 1992 – 1993
    Forschung über jemenitische Migration im Bereich des Indischen Ozeans (19./20. Jahrhundert) in London

  • 1993 – 2002
    Hochschullehrerin (Lecturer) für die moderne Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens, Department of History, School of Oriental and African Studies, University of London

  • 1996 – 1997
    Einjähriges Forschungsfreijahr zur Forschung im Hadhramaut und Südostasien (Singapur, Java)

  • 1999 – 2000
    Stipendiatin, Historisches Kolleg, München (Beurlaubung von SOAS)

  • 2000 – 2001
    Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Beurlaubung von SOAS)

  • Seit 2002
    Direktorin, Zentrum Moderner Orient, Berlin, in Verbindung mit einer S-Professur Islamwissenschaft, FU Berlin

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • mit Nora Lafi, Claudia Ghrawi und Nelida Fuccaro (Hrsg.). Urban Violence in the Middle East: Changing Cityscapes in the Transition from Empire to Nation State. New York: Berghahn Books, 2015. 334 S.

  • Researching "Muslim Worlds": Regions and Disciplines. ZMO, 2013. ZMO Programmatic Texts 6.

  • "Helpless Representatives of the Great Powers? Western Consuls in Jeddah, 1830s to 1914." The Journal of Imperial and Commonwealth History 40.3 (2012): 357–81.

  • "The City and the Stranger: Jeddah in the 19th Century." The City in the Ottoman Empire: Migration and the Making of Urban Modernity. Hrsg. Ulrike Freitag, et al. London: Routledge, 2011. 218–27. SOAS/Routledge Studies on the Middle East 14.

  • mit Israel Gershoni. "The Politics of Memory: The Necessity for Historical Investigation into Arab Responses to Fascism and Nazism." Arab Encounters with Fascist Propaganda 1933-1945. Hrsg. Ulrike Freitag und Israel Gershoni. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011. 311–31. Geschichte und Gesellschaft 37.

  • "Gibt es eine arabische Gesellschaftsgeschichte?" Wege der Gesellschaftsgeschichte. Hrsg. Jürgen Osterhammel, Dieter Langewiesche und Paul Nolte. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2006. 161-177. Geschichte und Gesellschaft 22.

  • Indian Ocean Migrants and State Formation in Hadhramaut. Leiden: Brill, 2003. 589 S.

  • "The Critique of Orientalism". Companion to Historiography. Hrsg. Michael Bentley. London, New York: Routledge, 1997. 620-638.

  • "Writing Arab History: The Search of the Nation". British Journal of Middle Eastern Studies 21 (1994): 19-37.

  • Geschichtsschreibung in Syrien 1920 – 1990: Zwischen Wissenschaft und Ideologie. Hamburg: Orient Institut, 1991. 454 S.



Vollständige Literaturliste

Ausgewählte Projekte

  • Spaces of Participation: Topographies of Political and Social Change in Morocco, Egypt and Palestine, gefördert durch die VolkswagenStiftung seit 2014

  • Phantomgrenzen in Ostmitteleuropa, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2011

  • Urban Violence in the Middle East: Between Empire and Nation State, gefördert durch DFG und AHRC von 2011 – 2014

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Wissenschaftskollegs zu Berlin

  • Mitglied im International Advisory Council des World Congress for Middle Eastern Studies (WOCMES)

  • Mitglied des Kollegiums des Forschungsprogramms "Europa im Nahen Osten – Der Nahe Osten in Europa" (EUME) am Forum Transregionale Studien, Berlin

  • Mitglied im Beirat des Amsterdam Centre for Middle Eastern Studies (ACMES)

  • Mitglied im Beirat des Projekts "Elitenwandel und neue soziale Mobilisierung in der arabischen Welt", Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

  • Mitglied im Forschungsbeirat der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)

  • Beiratsmitglied Centre Marc Bloch, Berlin

    stellvertretende Vorsitzende des Untersuchungsausschusses der BBAW zur Wahrung guter wissenschaftlicher Praxis

  • Ko-Herausgeberin: Journal of Arabian Studies, London

  • Ko-Herausgeberin: Journal of Global History, Cambridge

  • Ko-Herausgeberin: Geschichte und Gesellschaft

    Herausgeberin: ZMO Studien

  • Ko-Herausgeberin: SOAS/Routledge/Curzon Studies on the Middle East

Weitere Berichterstattung

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Alessandra Avanzini

    Geschichte, Sprach-/Literaturwissenschaften, Semitische Philologie

  2. Prof. Irena Backus

    Geschichte, Philosophie, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Intellektuellen- und insbesondere Religionsgeschichte der Frühen Neuzeit

  3. Prof. Dr. Andrea Albrecht

    Kulturwissenschaften, Sprach-/Literaturwissenschaften, Literaturwissenschaft, Neuere deutsche Literatur, Kulturwissenschaft

  4. PhD Vivi Lena Andersen

    Archaeology, Archäologie, Kulturwissenschaften, Historische Archäologie