Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Hutterli, S., Vogt, F. et al. (2014). Obligatorische Schule: Schuleintritt und erste Jahre. Zusammenstellung von Studien, Projekten und Instrumenten in den Kantonen zur Flexibilisierung und Individualisierung sowie zur Sprachförderung und Sozialisation/Integration. Bern: EDK.

  • Vogt, F., Nentwich, J., Poppen, W., Schälin, S. (2013). Offiziersmütze und Stöckelschuhe. Bildung Schweiz. Nr. 10/2013. S. 42-43.

  • Vogt, F. (2013). Kompetenzen für eine adaptive Didaktik. In: Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2013. S. 196-202. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

  • Nentwich, J. C., Poppen, W., Schälin, S., & Vogt, F. (2013). The same and the other: male childcare workers managing identity dissonance. International Review of Sociology, 23(2), S. 325-344. doi:10.1080/03906701.2013.804295

  • Stebler, R., Vogt, F., Wolf, I., Hauser, B. & Rechsteiner, K. (2013). Play-Based Mathematics in Kindergarten. A Video Analysis of Children's Mathematical Behaviour While Playing a Board Game in Small Groups. Journal für Mathematik Didaktik. 34 (2). S. 149-175.

  • Vogt, F. & Meier, A. (2013) Lernen in Lernwerkstätten – Selbsttätiges Lernen im Team. Unterschiedliche Aufgabenstellungen im Bereich der Naturwissenschaften. In E. Wannack, S. Bosshart, A. Eichenberger, M. Fuchs, E. Hardegger &S. Marti (Hrsg.), 4- bis 12-jährige. Ihre schulischen und ausserschulischen Lern- und Lebenswelten. (S.269-278). Münster: Waxmann.

  • Vogt, F., Zumwald, B. (2012). Aufgabenteilung und Arbeitsorganisation beim Teamteaching – Ergebnisse der Evaluation der Schweizer Basisstufe. In S.T. Huber & F. Ahlgrimm (Hrsg.), Kooperation: Aktuelle Forschung zur Kooperation in und zwischen Schulen sowie anderen Partnern. (S. 103-123). Münster: Waxmann.

  • Vogt, F. (2012). In der altersgemischten Schuleingangsstufe der Vielfalt gerechter werden. In J. Košinár, S. Leineweber, H. Hegemann-Fonger & U. Carle (Hrsg.), Vielfalt und Anerkennung – Internationale Perspektiven auf die Entwicklung von Grundschule und Kindergarten (S. 69-79). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren


Ausgewählte Projekte

  • Sprachförderung im Alltag in Kindergarten, Kita und Spielgruppe

  • Puppenstuben, Bauecken und Waldtage: "Un/Doing Gender" in der Kinderkrippe

  • Spielintegrierte mathematische Förderung

  • Innovation naturwissenschaftlicher-technischer Bildung in Grundschulen (INTeB)

  • Lernen in der Lernwerkstatt – Problemorientierte Aufgaben in der Lernwerkstatt: Wechselwirkungen zwischen Aufgabenstellung, Selbstregulation, Motivation und Lernzuwachs

  • Formative Evaluation der Basisstufe 2004 – 2010

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • "Schweizerischer Nationalfonds": Gutachtergremium

  • "Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung": Leitungsausschuss

  • Leitung: "Jahreskongress Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung"

Mitgliedschaften:

  • Earli

  • SGBF

  • SGL

  • DGfE

  • FemWiss

Weitere Berichterstattung

  • Vogt, F., Nentwich, J., Poppen, W., Schälin, S. (2013). Offiziersmütze und Stöckelschuhe. Bildung Schweiz. Nr. 10/2013. S. 42-43.

Besondere Qualifikationen/Soft Skills/Außerberufliches

Soft Skills

  • Mentoring

  • Organisationsentwicklung

  • Externe Beraterin


Außerberufliches/Familie

  • Familie: verheiratet, ein Sohn


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. A.W.M. Evers

    Erziehungswissenschaften, Humanmedizin, Psychologie, Sozialwissenschaften, Professorin für Gesundheitspsychologie.

  2. Prof. Nicky Dries

    Erziehungswissenschaften, Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie

  3. Prof. Ruhama Even PhD

    Erziehungswissenschaften, Mathematik, Mathematikdidaktik

  4. Dr. Michal Armoni

    Erziehungswissenschaften, naturwissenschaftliche Lehre