Kurzvita und Ausbildung

  • 2000 – 2001
    Wissenschaftliche Assistentin in der Forschung, Universität Helsinki

  • 2001 – 2004
    Forscherin, Universität Helsinki

  • 2004 – 2005
    Senior Forscherin, Finnish Meteorological Institute

  • 2006 – 2007
    Postdoc, University of Leeds (GB)

  • 2008 – 2010
    Senior Forscherin, Universität Kuopio

  • 2010 – 2011
    Senior Forscherin, Finnish Meteorological Institute, Kuopio Unit

  • 2011 – 2016
    Forschungsstipendiatin der Akademie von Finnland

  • 2012 – 2013
    Gruppenleiterin (Atmosphärische Modellierung), Finnish Meteorological Institute, Kuopio Unit

  • 2014 – 2015
    Außerordentliche Professorin (Associate Professor, Tenure Track) für Klimamodellierung, Finnish Meteorological Institute

  • Seit 2014
    Gruppenleiterin (Atmosphärische und ozeanische Modellierung), Finnish Meteorological Institute

  • Seit 2015
    Forschungsprofessorin für Klimamodellierung, Finnish Meteorological Institute

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Korhonen, H. et al. (2010). Aerosol climate feedback due to decadal increases in southern hemisphere wind speeds, Geophys. Res. Lett, 37, L02805, doi:10.1029/2009GL041320.

  • Korhonen, H.et al. (2010). Enhancement of marine cloud albedo via controlled sea spray injections: a global model study of the influence of emission rates, microphysics and transport, Atmos. Chem. Phys., 10, 4133-4143.

  • Partanen, A.-I. et al. (2013), Climate and air quality trade-offs in altering ship fuel sulfur content, Atmos. Chem. Phys., 13, 12059-12071.

  • Kuhn, T. et al. (2014), Climate impacts of changing aerosol emissions since 1996, Geophys. Res. Lett., 41, 4711-4718, doi:10.1002/2014GL060349.

  • Korhonen, H. et al. (2014), Estimating atmospheric nucleation rates from size distribution measurements: analytical equations for the case of size dependent growth rates, J. Aerosol Sci., 69C, 13-20.


Ausgewählte Projekte

  • Europäischer Forschungsrat (2015-2020), "Emulation of subgrid-scale aerosol-cloud interactions in climate models: towards a realistic representation of aerosol indirect effect (ECLAIR)" (Emulation von Aerosol-Wolken-Wechselwirkungen auf der Feinstruktur-(SGS-)Ebene: Entwicklung einer realistischen Darstellung indirekter Aerosol-Effekte (ECLAIR)), Projektleiterin (PI); ERC Consolidator Grant

  • Akademie von Finnland (2015-2019), "Regional climate impacts of anthropogenic aerosols (RECIA)" (Regionale Klimafolgen anthropogener Aerosole (RECIA)), Projektleiterin (PI)

  • Nordforsk (2014-2018), "eScience tools for investigating climate change at high northern latitudes (eSTICC)" (eScience Tools zur Untersuchung der Klimaänderungen in hohen nördlichen Breiten (eSTICC)), Co-Projektleiterin (Co-PI)

  • Akademie von Finnland (2011-2016), "Current and future sources of cloud condensation nuclei in the marine boundary layer" (Aktuelle und zukünftige Quellen von Wolkenkondensationskernen in der marinen Grenzschicht), Projektleiterin (PI), Forschungsstipendium der Akademie

  • Akademie von Finnland (2011-2014), "Aerosol intervention technologies to cool the climate: costs, benefits, side effects, and governance (COOL)" (Aerosolinterventionstechnologien zur Klimakühlung: Kosten, Vorteile, Nebenwirkungen und Steuerung (COOL)), Co-Projektleiterin (Co-PI)

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied des Lenkungsausschusses von NordicESM, Nordisches Netzwerk für Forschungsinfrastruktur, 2015-2017

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von MERGE (Modelling the regional and global earth system (Modellierung des regionalen und globalen Erdsystems)), Klimamodellierung als Teil der Initiative zu strategischen Forschungsgebieten der schwedischen Regierung, seit 2014

  • Mitglied der Finnischen IPCC-Arbeitsgruppe, 2015-2018

  • Geladene Expertin beim Expertentreffen "Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) expert meeting on geoengineering", Lima (Peru), 2011

  • Herausgeberin von Boreal Environment Research, seit 2009

Weitere Qualifikationen

  • Docent (entspricht etwa der dt. Habilitation / Postdoc / Außerordentliche Professorin), Universität Kuopio, Finnland, 2007


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Dr. Christine Alewell

    Geowissenschaften, Mathematik, Biogeochemie, Isotopengeochemie, Bodenkunde

  2. Dr. Elvira Astafyeva

    Geowissenschaften, Die Erde und erdähnliche Planeten: Struktur, Geschichte und Modelle

  3. Prof. Sabine Attinger

    Geowissenschaften, Physik, Hydrogeologie und Einzugsgebietshydrologie; Mehrskalenmodelle für geologische und hydrologische Systeme; Skalierung von hydrologischen Systemen; stochastische Prozesse

  4. Prof. Dr. Johanna Baehr

    Geowissenschaften, Physikalische Ozeanografie und Dynamik des Klimasystems