Kurzvita und Ausbildung

  • 1992 – 1999
    Studium der Fächer Geschichte, Philosophie und Germanistik an der Universität Freiburg im Breisgau und Basel. Doppelabschluß mit Magister und Erstem Staatsexamen

  • 1999 – 2000
    Forschungsaufenthalt in Rom

  • 2004
    Promotion zum Dr. phil. an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel ("summa cum laude")

  • 2001 – 2004
    Wissenschaftliche Assistentin für Frühe Neuzeit am Historischen Seminar der Universität Basel

  • 2004 – 2005
    Postdoc an der Universität Oxford (Somerville College)

  • 2005 – 2011
    Wissenschaftliche Assistentin für Frühe Neuzeit am Historischen Seminar der Universität Basel

  • 2009
    (Okt. – Dez.) Forschungsaufenthalt an der Jawaharlal Nehru University, Neu Delhi

  • 2012
    (Jan. – März) Junior Fellow am Freiburg Institute of Advanced Studies/School of History

  • 2012 – 2013
    (Apr. – März) Mutterschaftsurlaub und Teilzeit-Elternzeit

  • 2013
    Abschluß des Habilitationsverfahrens und Erlangung der Venia Docendi für Neuere und Neueste Geschichte

  • Seit 2013
    SNF-Förderprofessorin am Historischen Institut der Universität Bern

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • „Zechen, Zücken, Lärmen“. Studenten vor dem Freiburger Universitätsgericht. 1561 – 1577, Freiburg 1999 (Alltag und Provinz 9).

  • Bigamie und Inquisition in Italien, 1600 – 1750, Paderborn 2006 (Römische Inquisition und Indexkongregation 6).

  • Glaubenswechsel in der Frühen Neuzeit. Chancen und Tendenzen einer historischen Konversionsforschung, in: Zeitschrift für Historische Forschung 34 (2007), 243-272.

  • Conversion, Mobility and the Roman Inquisition in Italy around 1600, in: Past & Present 200 (2008), 5-35.

  • Glaubenswechsel jenseits des Eurozentrismus: Überlegungen zur globalen Vielfalt und zur Problematik des Konversionsbegriffs, in: Christine Lienemann-Perrin and Wolfgang Lienemann (Hg.): Religiöse Grenzüberschreitungen. Studien zu Bekehrung, Konfessions- und Religionswechsel. – Crossing Religious Borders. Studies on Conversion and Religious Adherence, Wiesbaden 2012, 251-269.

  • Die Spur der Diamanten. Eine Sozial- und Kulturgeschichte der Juwelen in der Frühen Neuzeit. Habilitationsschrift, Basel März 2013 (Manuskript).

  • Joseph Furttenbach, Lebenslauf (1652 – 1664), hg. und kommentiert von Kaspar von Greyerz, Kim Siebenhüner und Roberto Zaugg, Böhlau 2013 (Selbstzeugnisse der Neuzeit 22).

  • Entwerfen, Modelle bauen, ausstellen. Joseph Furttenbachs Rüst- und Kunstkammer, in: Joseph Furttenbach, Lebenslauff (1653 – 1667), hg. und kommentiert von Kaspar von Greyerz, Kim Siebenhüner und Roberto Zaugg, Böhlau 2013 (Selbstzeugnisse der Neuzeit 22), 45-65.

  • Approaching diplomatic and courtly gift-giving in Europe and Mughal India. Shared practices and cultural diversity, in: Handling Diversity. Comparative Perspectives on Medieval and Early Modern India and Europe, hg. von Thomas Ertl (= Themenheft The Medieval History Journal 16 (2014), Heft 2), 525-546.

  • Les joyaux du souk. Marchandises globales, pratiques marchandes et espaces commerciaux locaux à Alep à l'époque moderne, in: Kaiser, Wolfgang (Hg.), La loge et le fondouk. Les dimensions spatiales des pratiques marchandes en Méditerranée. Moyen Âge – Époque moderne, Paris 2014, 71-85.


Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied im DFG-geförderten Netzwerk "Materielle Kultur und Konsum in der Frühen Neuzeit. Werte, Aneignungen und Zirkulation"

  • Mitglied des Verbandes der Historikerinnen und Historiker Deutschlands (VDH)

  • Associate Editor des Medieval History Journal (SAGE)

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  2. Prof. Dr. Ingeborg Baldauf

    Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Sprach-/Literaturwissenschaften, Sprachen und Kulturen Mittelasiens

  3. Dr. Charlotte Bigg

    Geschichte, History, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Bild- und Medienwissenschaften, Museumswissenschaft

  4. Prof. Dr. Katell Berthelot

    Geschichte, History, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Antikes Judentum / Geschichte der Juden in der griechisch-römischen Welt