Kurzvita und Ausbildung

  •  
    Studium der Geschichte, Gesellschaftswissenschaften und Kulturwissenschaften an der Universität Helsinki

  • 1995
    Dissertation

  •  
    Professorin für Geschichte (Finnische Geschichte und Nordpolargebiet) an der Universität Ostfinnland am Campus Joensuu

  •  
    Außerplanmäßige Professorin für finnische und skandinavische Geschichte an der Universität Helsinki

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • The Political Profile of the First Finnish Female President Tarja Halonen. Journal of Finnish Studies (USA) 2016, 1-15.

  • Ilman historiantutkijoita ei ole kansakuntaa. Sananen tiederahoituksesta ja julkaisumittareista. Historiallinen Aikakauskirja (Helsinki) 2/2016, 201-212.

  • Arktinen käänne politiikassa ja tutkimuksessa. Ennen ja Nyt 2/2015, 1-130.

    http://www.ennenjanyt.net/2015/08/arktinen-kaanne-politiikassa-ja-tutkimuksessa/

    Bad blood and humiliation: Finns’ experiences of the Moscow peace negotiations in 1940.

  • Nordia. Geographical Publications.(Oulu, Finland). Vol. 43:1. NGP Yearbook 2014, 101‒113.

  • Scholars discover Local History. The Case of North-East Lapland in the 18th century. Polar Record (Cambridge, UK). Vol 48, Issue 3 2012, 291-303.

  • The Sense of Terijoki: The Discourse of Karelia in the Karelian Borderlands. Journal of Finnish Studies ( USA). Vol 16 No 2 2013, 29-46.

  • The Making of the Border between Two Worlds. The struggle over Finnicization of the border region between Finland and Russia in the 1910s and 1920s. Eurasia Border Review (Hokkaido University, Japan). Vol 3 No 1 2012, 33-50.

  • Saamy na Evropeiskoi stsene [The Sámi people on the European metropolises]. Rossijskaja Istorija. Publisher: Rossijskaja Akademija Nauk (Moskva, Russia). 3/2009, 235-240.

  • Tautinen sota. Suomen sota paikallisena ilmiönä.[Poxy war. The Swedish-Russian War in 1808-1809 as a local phenomenon]. Historiallinen Aikakauskirja (Helsinki, Finland) 4/2004, 447-455.

  • Suomen Lapin synnystä alueiden Lappiin [From the Birth of the Finnish Lapland to the Lapland of Regions]. Terra. Publisher: The Association of Finnish Geographers (Helsinki). 117:3, 2005, 147-158.


Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Mitglied der Leitung der Finnischen Akademie der Wissenschaften (Suomalainen Tiedeakatemia)

  • Mitglied des Forschungsrates für Kultur und Gesellschaft der Akademie von Finnland (Kulttuurin ja yhteiskunnan tutkimuksen toimikunta, Suomen Akatemia)

  • Mitglied des Führungsausschusses des Mineral Resources Research Programme (MISU) in der Akademie von FinnlandMitglied des Führungsausschusses des Arctic Research Programme (ARKTIS) in der Akademie von Finnland

    Mitglied des University Collegium an der Universität Ostfinnland

Weitere Berichterstattung

  • Auftritt als Expertin in zahlreichen Radio- and Fernsehsendungen sowie Zeitschriften/Zeitungen

Weitere Qualifikationen

  • Grenzgemeinden, Arktisstudien


Besondere Qualifikationen/Soft Skills/Außerberufliches

Außerberufliches/Familie

  • Eisschwimmen, ethnographische Literatur, Lappland, Sommerferien in finnischen Cottages


Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. PD Dr. Ines Beilke-Voigt

    Ethnologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Ur- und Frühgeschichte (metallzeitliche Perioden bis frühes Mittelalter)

  2. Dr. Charlotte Bigg

    Geschichte, History, Wissenschafts- und Technikgeschichte, Bild- und Medienwissenschaften, Museumswissenschaft

  3. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  4. Prof. Irena Backus

    Geschichte, Philosophie, Religion/Religionswissenschaft/Theologie, Intellektuellen- und insbesondere Religionsgeschichte der Frühen Neuzeit