Kurzvita und Ausbildung

  • 1997 – 1998
    Gaststipendiatin, Clare Hall College, University of Cambridge, UK

  • 2001 – 2003
    Postdoc, Abteilung für Kirchengeschichte, Universität Kopenhagen, Dänemark

  • 2008 – 2009
    Forschungsdozentin, Nationale Dänische Forschungsstiftung, Exzellenzzentrum: Zentrum für Studien des kulturellen Erbes mittelalterlicher Rituale (CHMR)

  • 2003 – 2009
    Forschungsstipendium, CHMR

  • Seit 2009
    Professorin für Kirchengeschichte, Universität Kopenhagen

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Parables: Bernard of Clairvaux's Mapping of Spiritual Topography (Leiden: Brill, 2007), xiv + 344 Seiten.

Bücher:

  • The Cambridge Companion to the Cistercian Order (Cambridge: Cambridge University Press, 2012), 336 Seiten.

  • mit David Cowling: Commonplace Culture in Western Europe in the Early Modern Period I: Reformation, Counter Reformation and Revolt (Leuven: Peeters, 2011), 278 Seiten.

  • mit Stephanie Glaser: Negotiating Heritage: Memories of the Middle Ages (Turnhout: Brepols, 2008), 408 Seiten.

  • mit Nils Holger Petersen, Jeremy Llewellyn und Eyolf Østrem: The Appearances of Medieval Rituals: The Play of Construction and Modification (Turnhout: Brepols, 2004), 219 Seiten.

Artikel:

  • Trembling in Time: Silence and meaning between Barthes, Chateaubriand and Rancé. In: B. Hellemans, W. Otten, M.B. Pranger (Hg.): Religion and Pastness. (New York: Fordham University Press, 2013), S. 100-120.

  • mit Emilia Jamroziak: Introduction: Withdrawal and Engagement. In: The Cambridge Companion to the Cistercian Order (Cambridge: Cambridge University Press, 2012), S. 1-22.

  • Je ne comprends point cette sorte de mortification: Seventeenth-century fascination with the Trappists. Transfiguration 2010/2011 (Kopenhagen: Museum Tusculanum, 2011), S. 125-160.

  • The cardinal directions. In: The Encyclopedia of the Bible and its Reception (Berlin: Walter de Gruyter, 2012), S. 125-126.

  • Un autre Saint Bernard: Representing Bernard of Clairvaux in the age of Louis XIV. In: N.H. Petersen, E. Østrem, A. Bücker (Hg.): Resonances (Turnhout: Brepols, 2011), S. 173-198.

  • Commonplaces in Cendrillon and Peu d'Ane: Between Academic Dispute, Folklore Magic, and Moral Instruction. In: D. Cowling, M.B. Bruun (Hg.): Commonplace Culture in Western Europe in the Early Modern Period I. (Leuven: Peeters, 2011), S. 229-249.

  • Bernard of Clairvaux and the landscape of salvation. In: B.P. McGuire (Hg.): Brill Companion to Bernard of Clairvaux. (Leiden: Brill, 2011), S. 249-278.

  • Wandering eyes, muttering and frowning. In: S. Vanderputten (Hg.): Monastic Oral Communication. (Turnhout: Brepols, 2011), S. 337-363.


Ausgewählte Projekte

  • Projektleitung: "Solitudes: Withdrawal and Engagement in the long Seventeenth Century" (Einsamkeit: Rückzug und gesellschaftliches Engagement während des langen 17. Jahrhunderts), Kollektivforschungsprojekt, finanziert vom Europäischen Forschungsrat (ERC) (Consolidator Grant) 2013-2017

Mitgliedschaften in Gremien und Jurys

  • Externe Gutachterin des Norwegischen Forschungsrates, 2011, 2013

  • Forschungsstiftung Flandern (FWO), 2011, 2013

  • Gutachterin (Peer Review), Brepols Publishers, seit 2010

  • Dänischer Rat für Unabhängige Forschung (DFF): Geisteswissenschaften, 2009

Bewertungskomitees für folgende Positionen:

  • Mitglied im Bewertungsausschuss für Dissertationen (Disputats), Institut für Geschichte und Kulturgeschichte, Universität von Süddänemark, 2013

  • Professur, Institut für Kultur und Identität, Universität Roskilde, 2012

  • Professur für Kulturgeschichte des Mittelalters, Abteilung für Geschichte, Universität Roskilde, 2012

  • Privatdozentur, Abteilung für Geschichte, Universität Aalborg, 2009

  • Forschungsstelle am Zentrum für Mittelalterliche Studien, Universität Bergen, 2007

Mitglied in den Promotionsausschüssen folgender Institute:

  • Abteilung für Kirchengeschichte, Universität Kopenhagen, 2012 und 2013

  • Institut für Ideengeschichte, Universität Oslo, 2011

  • Abteilung für Geschichte, Universität Roskilde, 2009

  • Institut für Geschichte und Kulturgeschichte, Universität von Süddänemark, 2008

  • Abteilung für Architektur, University of Cambridge, 2007

  • Abteilung für Linguistik, Literatur- und ästhetische Studien, Universität Bergen, 2006

Kontakt

Die Kontaktdaten sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar,
es besteht jedoch die Möglichkeit für eine kostenlose Anmeldung.

Referenzen

  1. Erfahren Sie, was unsere Mitglieder über AcademiaNet sagen.

No more excuses!

  1. Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über AcademiaNet und Europas Spitzenforscherinnen.

Ähnliche Profile

  1. Prof. Seema Arora-Jonsson

    Agrarwissenschaften, Anthropologie, Geschichte, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Ländliche Entwicklung, Umweltstudien, Gender Studies, Feministische Studien, Politische Ökologie, Transdisziplinäre Wissenschaft und Partizipative Methoden

  2. Prof. Alessandra Avanzini

    Geschichte, Sprach-/Literaturwissenschaften, Semitische Philologie

  3. Dr. Monika Baár

    Geschichte, History, Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Politik-, Kultur- und Sozialgeschichte, die Geschichte politischen Denkens und konzeptuelle Geschichte (moderne und zeitgenössische Periode)

  4. Dr. Melanie Arndt

    Geschichte, Sozial- und Umweltgeschichte, Moderne Politikgeschichte