Nachrichtenübersicht

  1. Neue biologische Grundlage der Depression entdeckt

    12.09.14 | Einige Symptome der Depression könnten ihren Ursprung in den "Kraftwerken der Zellen" (Mitochondrien) haben. Ulmer Forscher um Prof. Iris-Tatjana Kolassa haben nämlich herausgefunden, dass die Mitochondrien bei depressiven Patienten weniger Energie in Form von Adenosintriphosphat (ATP) produzieren.

    Weiter
  2. Prof. Regina T. Riphahn ist neue Vorsitzende des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten

    09.09.14 | Der RatSWD wählte auf seiner konstituierenden Sitzung Frau Professorin Regina T. Riphahn, Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, als neue Vorsitzende.

    Weiter
  3. Neue Mitglieder im Tiefsee-Club

    Zwei neue Kalkschwamm-Arten in antarktischen Tiefen entdeckt

    05.09.14 | Dr. Dorte Janussen vom Senckenberg Forschungsinstitut hat gemeinsam mit einem skandinavischen Forscherteam zwei neue Kalkschwamm-Arten aus dem antarktischen Weddell-Meer beschrieben.

    Weiter
  4. Jocelyn Bell Burnell wird Präsidentin der Royal Society of Edinburgh

    02.09.14 | Jocelyn Bell Burnell wurde zur nächsten Präsidentin der Royal Society of Edinburgh (RSE) gewählt. Sie ist eine herausragende Astrophysikerin und darüber hinaus eine bekannte Wissenschaftskommunikatorin. Bell Burnell wird ihr Amt im Oktober antreten, unmittelbar nach dem schottischen Unabhängigkeits-Referendum im September.

    Weiter
  5. Wie sich Nervensysteme entwickeln

    AcademiaNet im Gespräch mit Angelika Stollewerk, Privatdozentin für Entwicklungsbiologie

    27.08.14 | Dr. Angelika Stollewerk und ihr Team an der Queen Mary University, London, vergleichen die Entwicklung von Insekten und anderen Gliederfüßern, um zu verstehen, wie sich die verschiedenen Nervensysteme im Laufe der Evolution entwickelt haben.

    Weiter
  6. Heisenberg-Professur für Judith Haendeler

    20.08.14 | Dr. Judith Haendeler, Arbeitsgruppenleiterin am Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung, ist vom Rektor der Universität Düsseldorf zur W2-Professorin ernannt worden. Zuvor hatte sie eine Heisenberg-Professur für umweltinduzierte kardiovaskuläre Degeneration eingeworben.

    Weiter
  7. Petra Uhlmann nach Nebraska berufen

    Chemikerin aus Dresden wird Adjunct Professor in Lincoln, Nebraska

    13.08.14 | Dr. Petra Uhlmann, Leiterin der Abteilung Nanostrukturierte Materialien am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden, kurz IPF, wurde auf die Position einer außerordentlichen Professorin für Chemie an der University of Nebraska-Lincoln in den USA berufen.

    Weiter
  8. Zuviel des Guten

    Warum es manchmal besser ist, die Immunantwort zu bremsen

    06.08.14 | Unser Immunsystem bekämpft Krankheitserreger. Dabei schießt es jedoch manchmal über das Ziel hinaus und schädigt körpereigenes Gewebe. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung HZI berichten, dass eine Aktivierung des Moleküls ICOS auf Immunzellen solche Lungenschäden bei Influenza begrenzen kann.

    Weiter
  9. Christine Tamásy wird Vorsitzende der Wirtschaftsgeographen

    Vechtaer Professorin übernimmt Vorsitz einer wichtigen Kommission der IGU

    01.08.14 | Prof. Christine Tamásy wird Vorsitzende der Kommission "Dynamik von Wirtschaftsräumen" der International Geographical Union IGU. Seit 2009 ist sie Professorin für Regionalentwicklung mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Entwicklung in ländlichen Räumen an der Universität Vechta.

    Weiter
  10. Rhesus-Proteine verladen Ionen, nicht Gas

    29.07.14 | Haben die Proteine das Gas Ammoniak oder das Ion Ammonium im Gepäck? Lange rätselten Biochemiker über die Eigenschaften der Ammoniumtransportproteine (Amt), zu denen auch der Rhesus-Faktor gehört. Nun konnten Freiburger Forscher experimentell zeigen, dass Ionen transportiert werden und kein Gas.

    Weiter
Seite 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 | »
Warum anmelden?
 


Passwort vergessen?
Neuanmeldung


Partner